Capsule Wardrobe – Bilde deine ultimative Garderobe

Capsule Wardrobe - Anleitung auf deutsch

Ihr kennt das sicher auch: man schaut in den Kleiderschrank, findet NICHTS das einem gefällt und schlägt die Schranktür wieder zu, nur um eine halbe Panikattacke zu bekommen oder in Depressionen zu verfallen.

Mir ging es beinah wöchentlich so. Und genau dann ist es an der Zeit etwas Neues auszuprobieren. Die Antwort auf das Übel? Die Capsule Wardrobe!

Was ist eine Capsule Wardrobe?

Die Capsule Wardrobe – auf deutsch Kapsel Kleiderschrank – kann man vielleicht etwas freier übersetzten mit „minimalistische Garderobe“. Dabei kleidet man sich im Alltag mit ca. 37-40 Kleidungsstücken.

Warum ist die Capsule Wardrobe die Lösung?

Continue reading

Fashion Friday – Outfit #3

Outfit Spring Capsule Leatherjacket
Lederjacke: Zara // T-Shirt: H&M // Hose: H&M // Schuhe: Chucks

Zu Ostern war viel los, so dass ich kaum zum Bloggen gekommen bin. Und auch dieses Wochenende steht wieder einiges an. Besuche bei der Familie im hohen Norden Deutschlands sind geplant. Ich hoffe aber am Sonntag einen Post über meinen Barcelona Trip vom April letzten Jahres online zu bekommen.

Aber nun zur Mode.

Continue reading

Warum überhaupt eine Capsule Wardrobe?

Vielleicht sollte ich nochmal ein bisschen genauer erklären, was eigentlich genau so eine Capsule Wardrobe ist und warum ich das gerne machen möchte.

Eine Capsule Wardrobe ist eine minimalistische Garderobe bestehend aus vielseitig einsetzbaren Stücken, die einem wirklich gefallen. Und warum das ganze? Habt ihr auch einen vollen Kleiderschrank und trotzdem das Gefühl „nichts zum Anziehen“ zu haben? Besitzt ihr Stücke, die zwar total in Mode sind (oder waren), aber ihr könnt sie nicht kombinieren? Oder findet ihr einfach nicht euren Stil? Kostet es euch Zeit und Nerven euch zu entscheiden, was ihr am Morgen anziehen sollt?

Ich möchte mir selbst eine Garderobe aufbauen, die untereinander großartig zu kombinieren ist. Bei der ich immer weiß, dass ich für jede Gelegenheit etwas Anzuziehen habe, ohne dabei un-stylish zu sein. Und dabei soll die minimalistische Gaderobe helfen. Sie soll uns mehr Energie, Zeit und Geld beschaffen für die Dinge, die wirklich wichtig sind im Leben (Familie, Freunde, Reisen etc.).

Blogvorstellung: Und weil wir gerade dabei sind, stelle ich euch die Caroline von un-fany.com vor, die mich mit dieser ganzen Idee angesteckt hat. Sie hat einen tollen Stil und schafft es ganz hervorragend niemals langweilig in ihren 37 Teilen auszusehen. Sie gibt Tipps, Tricks und Motivation rund um den minimalistischen Kleiderschrank. Ich rate euch dringend mal hinzuklicken.

Fashion Friday – Capsule Wardrobe

Minimalistische Gaderobe

My Capsule Wardrobe Essentials 2015

Mode ist so eine Sache. Vielleicht geht es ja auch einigen unter euch so wie mir: ich liebe Mode und interessiere mich sehr dafür, aber gleichzeitig fällt es mir schwer ein „aufregend“ modisches Outfit für mich selbst zu kreieren. Außerdem gebe ich eben ungern Unmengen an Geld für Kleidung aus, Reisen ist mir einfach wichtiger.
Allerdings möchte ich  mir gerne eine Garderobe „aufbauen“, bei dem alle Sachen zusammenpassen und untereinander gut kombinierbar sind.
Ich möchte vor meinem Schrank stehen und alle Sachen toll finden. Ich möchte diese Sachen in mein Handgepäck packen können und wissen, dass ich gut gekleidet in London, Paris oder New York ankomme. Capsule Wardrobe nennt sich das im englischen und auf diese modische Reise will ich euch mitnehmen. Wie kann ich mit wenig Teilen und relativ wenig Geld gut aussehen? Continue reading