Capsule Wardrobe Winter 2016/17

capsule-wardrobe-winter-2016-2017-capsule-wardrobe-deitsch

Hier ist sie also meine (momentane) minimalistische Garberode für den Winter: meine Winter Capsule Wardrobe 2016/17. Ich kann es kaum fassen, dass da quasi schon 2017 steht. Aber nun gut, widmen wir uns lieber den harten Garderoben Fakten:

Farbpalette:

Bis auf das rot des Mantels – der im übrigen in Wirklichkeit einen anderen Schnitt hat – sieht es doch wieder Continue reading

Herbst Capsule Wardrobe 2016 – Rückblick

Bevor es morgen meine Winter Capsule Wardrobe gibt, schaue ich heute auf meine Herbst Capsule Wardrobe 2016 zurück. Ich möchte hier meine liebsten Outfits zeigen, über Dinge die ich gelernt habe sprechen und darüber was ich besser machen möchte. Los geht’s also.

Meine liebsten Outfits

Aus den 18 gezeigten Outfits des Herbstes habe ich euch mal 4 meiner liebsten rausgesucht.

herbst-capsule-wardrobe-2016-rückblick

Meine neu erworbene Topshop Jamie Jeans hat es gleich in zwei Outfits hier in die Top 4 geschafft. Aber sie sitzt auch einfach super toll. Das Outfit mit dem Streifenshirt ist irgendwie simpel und trotzdem super stylisch.
Das mit der Bluse ist sehr feminin, aber trotzdem lässig genug, dank Cardigan und Sneakern. Also genau mein Stil. Continue reading

Random Weekly Stuff #48

Today 💙 #ootd #yourdailytreat #minimalismus #fashionblogger_de #germanblogger #capsulewardrobe #capsulewardrobe_de

A photo posted by recklessly-restless.com (@recklessly_restless) on

Gedanken: Ich fand den Beitrag von Lina letzte Woche zum Thema Weihnachten und Konsum sehr interessant. Und deswegen hier mein Senf zu dem Thema: Auf meinem Blog wird es keine Gift Guides geben. Warum? Weil ich Geschenke machen sehr persönlich finde. Ich schenke schon lange kaum noch materielle Dinge – außer es ist ein konkret geäußerter Wunsch des Beschenkten. Ich verschenke liebend gerne gemeinsame Zeit. Ein Besuch im Theater, Konzert- oder auch Bahntickets, so dass die beste Freundin zu mir kommen kann. Erlebnisse die man gemeinsam macht, am besten schon mit konkretem Datum dann gibt es keine Ausflüchte.

Was meinen Freund und mich angeht, wir überlegen uns jeder ein Urlaubsziel das wir nächstes Jahr sehen wollen. Diesmal auf Europa beschränkt wegen dem neuen Lebenskapitel und dem wenigen Geld! Dieses Konzept hatte ich letztes Jahr bei Amber von BarefootBlonde gelesen und fand es ganz fantastisch. Wie sieht das bei euch so aus? Freut ihr euch auf die ganzen Gift Guides der Blogger oder eher nicht?

Gemacht: Am Wochenende gab es eine kleine Feier mit Freunden und es ist ziemlich spät geworden. Was wiederum bedeutet, dass ich am Sonntag zu gar nichts zu gebrauchen war. Aber der Abend war es wert!

Geplant: Das Wochenende steht auch schon wieder eine weitere Feier an. Ein runder Geburtstag, auf den ich mich ganz besonders freue.

Geschaut: Neben den neuen Folgen der Gilmore Girls habe ich auch einen sehr guten Film die Woche geschaut. Nightcrawler hieß der und ist vor allem wegen der schauspielerischen Leistung von Jake Gyllenhaal sehr zu empfehlen. Ist aber nichts für ganz schwache Nerven.

New In: Nichts weltbewegendes, ich bräuchte mal wieder Socken und da hab ich mir diese zugelegt.

7.18 Graues T-Shirt für den Herbst

capsule-wardrobe-herbst-outfit-jeans-t-shirt
Alle Sachen findet ihr im Shop!
Gestern war ich das erste Mal in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt und es war fantastisch! Letztes Jahr war ich auf Grund meiner kleinen Weltumrundung gar nicht auf dem Weihnachtsmarkt. Und obwohl ich viele, viele andere tolle Dinge erleben durfte, hab ich den Glühwein, Bratwurst und Schmalzgebäck schon vermisst. Continue reading

Random Weekly Stuff #47

l a c e details 😍 #lacedetail #blogger_de #fashionblogger_de #germanblogger #capsulewardrobe #minimalismus #yourdailytreat

A photo posted by recklessly-restless.com (@recklessly_restless) on

Gedanken: Ich hab ein paar Kommentare unter diesem Post von Masha gelesen und ich muss sagen, dass mich das schon wieder ein bisschen aufgeregt hat. Eine Leserin schrieb, dass sie sich einfach nicht mehr so verbunden mit den Bloggern fühlt, weil die Preise der Kleidungsstücke wirklich exorbitant sind. Wir reden hier nicht von 200€ für einen Mantel, sondern von tausend Euro. Masha antwortet darauf, dass sie einfach nicht mehr für „hauptsache billig“ stehen möchte.

Auf der einen Seite ist diese Meinung natürlich löblich und ein Schritt in die richtige Richtung. Auf der anderen Seite ist „hauptsache teuer“ keineswegs besser als das Gegenteil. Teurer ist nämlich nicht gleich besser für Mensch und Umwelt. Wenn man nach etwas streben möchte, dann doch nach „hauptsache besser“ so wie Maddie von Dariadaria.com.
Ich bin mittlerweile der Überzeugung: egal wie teuer oder billig, es kommt drauf an wieviel man kauft. Denn wie teuer man kauft (und kaufen kann!) hängt ja vor allem davon ab, wieviel man verdient. Mehr von teurem Zeug ist genauso schlecht wie viel Billiges. Kauft doch einfach, die beste Qualität die ihr euch leisten wollt von dem was ihr wirklich braucht und dann macht daraus so viel es nur geht. Das gilt für Masha genauso wie für Maddie und mich! Aber hört auf mit diesem teuer ist gleich besser. Das einzige was wirklich besser für Mensch und Umwelt ist: ist WENIGER. Und zwar von allem!

Gemacht: Wir waren das Wochenende in Bremen, sind Continue reading

Accessoire Gürtel: Welche Gürtel braucht Frau eigentlich?

guertel-die-jede-frau-braucht

Wie ich vor einiger Zeit schon einmal schrieb, ist der Gürtel zu einem meiner wichtigsten Accessoires geworden. Ich habe lange Zeit unterschätzt wie wirkungsvoll ein schöner Gürtel sein kann. Und ich persönlich möchte mir gern noch ein paar zulegen. Welche das sind und warum, darüber spreche ich heute.

Zunächst aber noch eine kleine Anmerkung. So sehr ich Must-Have Listen liebe und so gern ich euch Anleitungen gebe – ihr liebt sie genauso wie ich! Hier das große Aber: Gürtel würde ich schon zu den Accessoires zählen und gerade diese sollten viel von eurem Stil und eurer Persönlichkeit zeigen. Daher ist es hier viel schwieriger eine allgemeine Regel á la „5 Gürtel die jede Frau im Schrank haben muss“ aufzustellen. Hier sind auf jeden Fall 5 Gürtel die meinen Stil widerspiegeln und die ich noch brauche.

Ein klassischer Gürtel, Schnalle passend zum Schmuck

Den Gürtel, den ihr immer wieder an mir seht ist so ähnlich wie der in der Mitte von Mango. Continue reading

7.16 Das „geschummelte“ Outfit

pilotenjacke-lederleggings-kombinieren-winter
Alle Sachen findet ihr im Shop!

Die Piloten- oder auch Bomberjacke ist momentan ja gerade angesagt. Trotzdem sehe ich es irgendwie nicht ein mir eine zu besorgen, weil ich davon ausgehe, dass der Hype bald wieder abnimmt. Wie praktisch ist es da, dass diese Art der Jacke bei Männern eigentlich fast nie aus der Mode kommt?! Also habe ich mir kurzerhand die Pilotenjacke von meinem Freund stibitzt und sie mit meiner Lederhose kombiniert. Hat sogar meinem Freund gefallen!

Ihr seht, es geht mal wieder um die Kreativität. Man muss sich nicht zwangsläufig immer alles kaufen…haltet die Augen offen, tauscht mit Freundinnen, mit eurer Ma oder aber ihr nehmt euch die Jacke von eurem Freund.

Und jetzt ihr: habt ihr schon mal etwas von eurem Freund getragen? Wenn ja was?

Continue reading

Random Weekly Stuff #46

C o l d ❄️ #yourdailytreat #winter #november #germanblogger

A photo posted by recklessly-restless.com (@recklessly_restless) on

Gedanken: Es ist kalt geworden in Deutschland. Ich wusste dass das passieren würde bevor ich mich mit genug warmen Pullovern eingedeckt habe. Da es zu Beginn meiner Herbst Capsule noch so super warm war, hatte ich diese essentiellen Einkäufe nach hinten geschoben. Und nun? Bin ich mit meinem einen Feinstrick(!)-Pullover und den 2 Cardigans ein wenig am rotieren. Bestellt ist aber was. Warum muss ich das immer auf den letzten Drücker machen…?

Gemacht: Wir waren am Freitag bei der Familie. Es gab Martinsgans und gute Gespräche. Am Samstag habe ich dannenberg kompletten Tag auf der Couch mit guten Filmen und meinem Freund verbracht. Ein richtig gutes Wochenende war das!

Gelesen: Letzte Woche habe ich den Thriller „Letzte Worte“ von Karin Slaughter begonnen und innerhalb von 3 Tagen ausgelesen. Ich mag ihre Sara Linton Geschichten einfach zu gerne. Kann ich also empfehlen. Continue reading

Food Guide Lissabon: Tipps für Restaurants in Lissabon + Video

Der Lissabon Urlaub ist jetzt genau einen Monat her und noch immer zehre ich von der Erinnerung. Zum Reisen gehört für mich vor allem auch immer das Essen dazu. Daher heute hier mein kleiner Food Guide inklusive eines Videos, dass euch hoffentlich Lust auf das portugisische Essen macht. Wenn es euch gefällt, dann gebt dem Video doch einen Daumen hoch! Ich würd mich sehr darüber freuen. Und zusätzlich noch alle Infos zu den Restaurants im Video, inklusive Adresse und Preise.

1| Drinks mit fantastischer Aussicht

Als ersten Restaurant Tipp möchte ich euch die Bar beim Aussichtspunkt Miradouro das Portas Do Sol ans Herz legen. Die Speisen sind nichts besonderes, die Mini Burger als Snack sind aber ganz gut. Eigentlich geht es aber vor allem darum ein Bier und die Aussicht über das Alfama Viertel zu genießen.

Adresse: Largo das Portas do Sol, Beco de Santa Helena, 1100-411 Lisbon, Portugal

Preise: 10€ für Cocktails, 8€ für die Mini-Burger, ca. 3€ für Bier

2| Pasteis de Nata in Belém

Die Erfinder dieser leckeren Törtchen findet Continue reading