5.20 Lederjacken Wetter

Enthält Werbelinks

Schwarze Hose Lederjacke Outfit
Hose, Gürtel, Shirt: H&M // Lederjacke, Strickjacke: Zara // Schuhe: Stan Smith Sneaker
Ich hab meine schwarze Hose ausgetauscht. Gegen diese alte verwaschene schwarze Jeans, die ich bei der Vorbereitung auf meine Sommer Capsule im Lager meiner Sommerkleidung gefunden habe. Warum? Weil ich dieses verwaschene schwarz irgendwie cool finde. Dazu Sneaker, ein graues Shirt, schwarze Strickjacke und die Lederjacke. Fertig ist ein unspektakulären, aber doch irgendwie cooles Outfit. Was meint ihr? Continue reading

Von eurem Schrankinhalt gelangweilt? Die 3er Regel bringt neuen Schwung!

Kleidung langweilig - Die 3er Regel als Lösung
T-Shirts: H&M
Ein großes Problem, das viele Frauen mit ihrem Kleiderschrank haben, ist das Gefühl der Schrankinhalt sei zu langweilig. Auch ich kenne dieses Phänomen, gerade wenn man mit noch weniger auskommen möchte, wie es das erklärte Ziel bei der Capsule Wardrobe ist, muss man genau darauf achten, was man in seinen Schrank legt. Wie man mehr aus seinem Kleiderschrankinhalt rausholt hatte ich euch ja hier schon beschrieben. Wer aber einen Tipp sucht seine Garderobe mit der größtmöglichen Vielfalt mit minimalen Inhalt aufzubauen für den ist die 3er Regel von Un-Fancy vielleicht das richtige. Continue reading

Random Monday KW #21

What a lovely day ☀️ On my way to work now!

A photo posted by Anne (@recklessly_restless) on

Gedanken: Irgendwie bin ich trotz der freien Tage, der vielen Sonne und der vielen Post in einer Art Tief was das Bloggen angeht.

Ich habe Zweifel, nicht am Konzept oder der Idee, die hinter meinem Blog steht, sondern an der Ausführung. Ich bin momentan irgendwie demotiviert, habe keinen Antrieb obwohl ich viele gute Ideen habe. Vielleicht auch gerade wegen des guten Wetters? Ich will irgendwie nicht vorm Bildschirm hängen, wenn draußen die Sonne strahlt. Ich will aber auch nicht meinen Blog vernachlässigen und deswegen mache ich halbe Sachen und bin damit unzufrieden. Trotzdem freue ich mich auf nächsten Monat, wenn ich wieder ein paar Sachen für die Sommer Capsule Wardrobe 2016 shoppen kann.

Gemacht: Den Sommer auf dem Balkon, im Park und im Biergarten genossen. Volle Ladung Sonne also, mein Vitamin D Haushalt dankt es mir. Eigentlich sollte ich also Continue reading

Lago di Como: Eine Liebesgeschichte

Comer See

Mit unserer Reise nach Mailand wollten wir auch ein bisschen abschalten. Vom Alltag, vom Stress. Wie man sich vorstellen kann ist das in der Stadt allerdings etwas schwer. Natürlich könnte man sich an einem eher verregneten Tag in den Spa Bereich seines Hotels verkrümeln und den Stress wegmassieren lassen. Man kann es aber auch machen wie die Milanesi selbst; raus aus der Stadt, rein in eine völlig andere Welt. Ab an den Lago di Como!

Comer See Empfehlung

Continue reading

5.19 Die Leo Slip Ons

Leopardenmuster Slip Ons Outfit
Top: C&A // Hose: H&M // Schuhe: Buffalo // Tasche: Prada

Das erste Outfit mit meinen Leopardenmuster Slip Ons. Ja, sie sind etwas Besonderes und nicht jeder mag sie. Man muss beim kombinieren auch etwas aufpassen, dass es eben nicht zu viel wird. Aber da ich eh sehr oft ganz „normale“ T-Shirt und Jeans Outfits trage, passen diese auffälligen Schuhe perfekt dazu um das ganze mal ein bisschen aufzupeppen. Wie findet ihr die Schuhe an mir? Continue reading

Sommer Essentials – Modeklassiker für den Sommer

Sommer Mode Must Haves
gestreifte Bluse, Sandalen: Zara // Rest: H&M
Mit ganz großen Schritten nähern wir uns dem Sommer und damit auch der Sommer Capsule Garderobe. Für alle die – wie ich – noch überlegen was alles unbedingt in die Sommer Garderobe soll, habe ich hier mal die ultimativen Sommer Trends, die eigentlich jedes Jahr wieder angesagt sind. Somit DIE Sommer Essentials für den Kleiderschrank. All diese Modeklassiker habe ich auf vielen Listen gesehen und allein mit diesen 7 Teilen könnte ich locker eine Woche in heißen Gefilden verbringen, ohne mich modisch zu langweilen. Continue reading

5.18 Pretty Random

Schwarzes TShirt Jeans Outfit
T-Shirt: C&A // Rest: H&M

Hier ein ganz normaler Look, den ich quasi täglich ausführe. Jeans, ein T-Shirt und ein Cardigan. Der einzige Blickfang? Der Gürtel, mehr braucht es nicht.

Ich beschäftige mich gerade schon ein bisschen mit der Sommergarderobe und habe für morgen einen kleinen Beitrag zu Sommer Essentials vorbereitet. Also seid gespannt. Continue reading

Random Monday KW #20

Gedanken: 4 Tage Wochen sind die besten! Wir haben in einen Geburtstag rein gefeiert und ansonsten viel entspannt. So wie es sein soll! 

Gelesen: Den Zero Waste Beitrag von Madeleine. Ich habe mich in den letzten Monaten auch immer über den anfallenden Müll beim Gemüse Einkauf geärgert . Die Gurke eingeschweißt, die Paprika in Plastik gehüllt, die Champignons in riesigen Plastik-Kartonagen. Was soll das? Ich kaufe jetzt alles nur noch lose!

Geplant: Für einen Tag soll es nächste Woche mal nach Hamburg gehen. 

Gekauft: Die letzte Woche erwähnten Leopardenmuster Sneaker habe Continue reading

Eine Stadt in Outfits – Mailand

Trends der Stadt MailandMailand, das ist die Fashion-Hauptstadt Europas. Nicht ganz so hip wie London, nicht ganz so klassisch wie Paris und trotzdem eine feste Größe während der Fashion Weeks.

Da mein Blog unter dem Motto: Fashion und Reisen steht, öffne ich euch natürlich regelmäßig meinen Koffer um zu zeigen, was ich so alles in eine Stadt wie Mailand mitnehme. Aber was ist eigentlich mit den Trends vor Ort?

So wie jede Stadt sein eigenes Flair hat, so haben auch die Bewohner ihre eigene Art sich mit Mode auszudrücken. In Mailand hielt ich also die Augen offen und versuchte den Stil der Mailänderin zu ergründen. Dabei ist mir unweigerlich aufgefallen, dass die Outfits sich nicht nur unterscheiden weil man in einer anderen Stadt ist. Nein, sie verändern sich sogar innerhalb der einzelnen Viertel. Deswegen zeige ich euch heute mal die Stadt Mailand aus Sicht der Mode: Zwei Stadtteile, zwei typische Outfits die ich dort angetroffen habe.

Brera – Look Nr. 1

Die Innenstadt und Brera sind die schickeren und auch teureren Teile der Stadt. Kein Wunder also, dass man durchgestylte Frauen Continue reading