Random Weekly Stuff #5 – 2018

 

Die Woche

Die Verteidigung ist geschafft. Mein Freund ist jetzt (fast) offiziell Dr. rer. nat., fehlt lediglich die Veröffentlichung der Arbeit, aber das ist Formsache.
Es war schön so viele Leute aus dem Studium wiederzusehen und ihnen die kleine L. zu präsentieren. Der Papa war auch ganz stolz.
Leider hatte die Lütte dann am Abend doch genug von so vielen Leuten und sich 3 Stunden lang beschwert. Naja wenigstens hat sie anschließend 7 Stunden geschlafen…schreien ist halt auch anstrengend.

Capsule Wardrobe Update

Der Monat Februar ist fast rum und die Frühlings Capsule Wardrobe 2018 steht vor der Tür.
Ehrlich gesagt hab ich mich bisher kaum damit beschäftigt und ich glaub auch nicht, dass sie sich stark von der Capsule Wardrobe im Vorjahr unterscheiden wird.

Hilfreich

Besonders hilfreich in den letzten Wochen fand ich das Still-Öl von Weleda, das mich jedes Mal vor einem Milchstau bewahrt. Außerdem hab ich mir diese Wickelunterlage besorgt, die quasi eine Wickeltasche ersetzt. Wirklich praktisch!

Unterhaltsam

Diesen Post über A- und B-Mütter fand ich recht witzig! Nach der recht kurzen Zeit mit klein L. kann ich sagen: ich bin doch eher eine A-Mutter.

2 thoughts on “Random Weekly Stuff #5 – 2018

  1. Hallo Anne, das finde ich toll, dass Du in der Bio Zeitschrift erwähnt worden bist. Man fühlt sich mit weniger Sachen viel wohler. Ich habe auch vor ca. einen Jahr meinen Kleiderschrank ausgemistet, auf 40 Teile hab ich es leider noch nicht geschafft, aber ich arbeite dran….Euch ein schönes Wochenende LG Anja

    1. Die Anzahl an Kleidungsstücken finde ich mittlerweile wirklich nicht mehr Ausschlag gegebend! Wenn du alle Stücke gerne und oft anziehst, hast du das Ziel ja schon erreicht ;)
      Ich hab jetzt zum ersten Mal in meiner Frühlingsgarderobe auch mehr als 37 Teile!
      Lg Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.