Random Weekly Stuff #50

Die Woche…

Viel spannendes passiert hier nicht, obwohl man das natürlich so und so sehen kann. Da es jeden Tag soweit sein könnte, ist es für mich recht aufregend. Von außen betrachtet liege ich aber eigentlich nur rum und warte.
Highlight der Woche war dabei der Besuch meiner Freundin und mit ihr verbrachte Zeit auf dem Weihnachtsmarkt. Und da jetzt die Zeit des Schonens vorbei ist (wir haben die 37. Woche geschafft!), möcht ich mich gern wieder ein bisschen mehr bewegen und hab die Woche auch geplant öfter vor die Tür zu treten. Zum Beispiel nochmal in die Geschäfte tingeln, ein paar Weihnachts-Karten besorgen und den Weihnachtsmarkt besuchen.

Gekauft und Winter Capsule Überlegungen

Ein paar vorsorgliche Einkäufe bei Douglas hab ich getätigt, damit ich etwas gegen die auf mich wartenden Augenringe auszurichten hab. Haha.
Sonst hab ich ich mich ausgiebig mit den Onlineshops beschäftigt und überlegt wohin mein Geld als nächstes gehen soll, damit ich mit meiner Winter Garderobe zufriedener werde. Dazu hab ich auch mal wieder die „Lücken im Kleiderschrank finden“ Taktik ausprobiert und bin auf ein paar Dinge gestoßen: unterschiedliche Jacken sind im Winter die einfachste Art den Look zu verändern. Daher die Überlegung mir ein paar Jacken zu besorgen. Ich werd mal Fake Fur und so eine Lammfell-Bikerjacke bestellen und schauen, ob die was für mich sind! Bei Pinterest hab ich schon ein paar Looks mit diesen Jacken gepinnt, wen es interessiert welchen Look ich da so anstrebe.

Gelesen

Wer sich meinen Blogroll schon mal genauer angesehen hat, weiß, dass ich gerne mal ein paar Philosophische Seiten anschaue. Und letzte Woche hab ich diesen sehr aufrüttelnden Post gelesen. Wusstet ihr, dass man im Durchschnitt sobald man die Schule verlässt ca. 90% der Zeit mit seinen Eltern im Leben bereits hinter sich gebracht hat? Und wenn man es dann noch so grafisch aufbereitet bekommt, wie es in dem Beitrag zu sehen ist, schockt diese Erkenntnis so richtig…

Schwangerschafts-Update

Woche: in der 38. SSW
Gewichtszunahme: 14 kg.
Schwangerschaftsstreifen: keine
Bauchnabel: drin
Schlaf: Am Wochenende ganz gut, in der Woche eher schlecht.
Symptome: Mal abgesehen davon, dass die Kugel nochmal ordentlich gewachsen ist hab ich die letzten Tage auch ab und zu ein Druckgefühl im unteren Rücken und auch schon ein Ziehen in der Leistengegend gespürt. Aber vielleicht bildet man sich auch viel ein?
Die Meisten Leute finden meinen Bauch aber eher klein für den 9. Monat und auch ich habe mehr erwartet, wenn ich ehrlich bin. Freue mich aber darüber, da ich so ein bisschen beweglicher bin als die meisten Schwangeren in diesen letzten Wochen.
Bewegung: Füßchen strampeln, Händchen boxen mich. Alles wunderbar!
Vermissen: Bin jetzt schon ein bisschen wehmütig, dass ich die Kugel nicht mehr lange behalten kann. Sie ist doch einfach so schön!
Gelüste: Immer wieder Schokolade. Wollte ich diese Woche aber auf jeden Fall reduzieren.

3 thoughts on “Random Weekly Stuff #50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.