Mit dem Billigflieger um die Welt

Meine fiktive Weltreise – Teil 1

Weltreise im Billigflieger

Seit ca. einem Jahr beschäftige ich mich mit dem Thema Weltreise. In meinem Kopf plane und buche ich fleißig hin und her. Ob ich tatsächlich so eine ähnliche Reise antreten werde, steht noch nicht fest, ich hoffe es aber. In der Zukunft.

Während ich mich mit dem Träumen und Planen beschäftigt habe, konnte ich viele Tipps sammeln, die mich zu diesem Post inspiriert haben. Warum sollte ich das gesammelte Wissen für mich behalten bis ich das Geld zusammen habe? Vielleicht besitzt von euch schon jemand das Geld, aber weiß eben noch nicht so richtig wie es umzusetzten ist. Diese Reihe (ja, es werden mehrere Beiträge sein) soll aber auch für die Träumer sein, wie mich, denen ich zeigen will, dass das Geld für die Flugreise nicht der limitierende Faktor für eine Weltreise ist. Denn es geht tatsächlich. Man kann mit dem Billigflieger um die Welt!

Heute geht es darum: wie komme ich mit Billigfliegern aus Europa weg? Continue reading

Travel It Yourself – Top Tipps für eine günstige Reise nach Dublin

Günstig nach Dublin Tipps
by Giuseppe Milo, CC BY 2.0, via Flickr

Am Dienstag ging es um das Thema ‚Wohin im März‚ und Dublin stand, auf Grund des St. Patrick’s Day, ganz hoch im Kurs. Und da ich gerne mal dorthin will und mir dachte, dass es gar nicht so teuer sein kann, habe ich ein bisschen recherchiert. Erfahren habe ich, dass ein Wochenentrip ab 150 € p.P. generell zu bekommen sein müsste. Wer mit noch ein bisschen mehr Klasse reisen will, sollte ab 200 € p.P. zufrieden sein können. Continue reading

Where To Go In…March

Where to Go in March

Und zack, da ist es März. Gerade haben wir noch Weihnachten gefeiert und schon sind wir mitten im Frühling. Wenigstens hoffe ich das letzteres bald zutrifft. Und solange wir warten, können wir ja auch genauso gut überlegen, wo wir im März hinfahren könnten. Auf der `To Travel‘ Liste stehen: Dublin, die Alpen, Japan und Dubai. Continue reading

Interior – Barwagen

Barwagen gold günstig (2)

Die Rückehr nach Hause ist der Teil einer langen Reise, die mich trotz Trauer über das Ende auch immer freudig stimmt. Ich glaube ich könnte kein digitaler Nomade werden, muss ich ja auch nicht und möchte ich auch nicht. Zu Hause zu sein bedeutet aber auch, ein bisschen Zeit und Geld zu investieren, damit man sich so wohl fühlen kann und sich auf sein Heim freut.

Seit Ewigkeiten wollte ich gerne einen Barwagen haben. Continue reading

Inspiration – Las Vegas und Grand Canyon

Das mit dem dienstäglichen Inspirations-Post klappt ja momentan nicht so gut. Mit einem Tag Verspätung möchte ich euch heute gerne die Orte und Dinge zeigen, die ich nicht machen konnte. Und auch Sachen von denen ich träume, da sie weit über meinem Budget liegen. Aber wer nicht träumt, hat schon verloren.

Den Grand Canyon mit dem Helicopter erlebenLas Vegas Top 5 To Do

Continue reading

Travel Throwback – Las Vegas Umgebung

Things To Do In and Around Las Vegas

Nach all den Winter-Fotos nehme ich euch heute mit zurück in die Zeit. 2012 ist das Ziel. In dem besagten Jahr lebte ich für 9 Monate in den USA um dort mein Studium fortzusetzten. Um genauer zu sein war ‚My Home away from Home‘ Salt Lake City, Utah. All die Freizeit, die wir hatten, nutzten wir um Roadtrips durch das Land zu machen. Gegen Ende traten wir die letzte Fahrt nach Vegas an, nicht nur um uns nochmals die Stadt anzusehen, sondern vor allem um die fehlenden Nationalparks abzuklappern. Heute will ich euch meine Top 5 Ausflugsziele rund um LasVegas präsentieren. Also los. Continue reading

Travel Post No5 – Tschuggen Spa, Arosa

Tschuggen Grand Hotel Bergoase Spa Erfahrungen

Ich bin wieder zu Hause. Der relativ spontane Skiurlaub war wundervoll, in jeder Hinsicht. Das Skifahren, Spazierengehen, Schlitteln, Essen und Schwimmen hat mich durch und durch entspannt. Für diese Form von Entspannung reicht bei mir ja eigentlich der Anblick der Alpen in Kombination mit Schnee schon aus. Am letzten Tag allerdings haben wir uns nochmal etwas gegönnt. So verbrachten wir den Valentinstag in der Tachuggen Bergoase, dem Spa des Grand Hotel. Continue reading

Travel Post No4 – Arosa, Schweiz

(null)

Während ihr das hier lest, befinde ich mich gerade in der Schweiz. um genauer zu sein in Arosa.
Es ist wirklich wunderschön hier. Leider ist momentan nicht so super Wetter. Gestern konnten ich auf der Piste fast gar nichts sehen, deswegen haben wir heute pausiert und sind dafür Schlitten gefahren. Ich habe Tränen gelacht.
Ab morgen soll das Wetter traumhaft werden und dann geht es richtig los. Hier sind ein paar Eindrücke in Bildern. Wer näher dran sein will, kann bei Instagram vorbei schauen. Continue reading