Random Weekly Stuff #41

Herbs-Zeit = Tee-Zeit ? #yourdailydose #lovedailydose #germanblogger #fall #minimalism #minimalismus #igminimal #flowers

A post shared by recklessly-restless.com (@recklessly_restless) on

Gemacht

Nach einer langen Autofahrt am Freitag sind wir nach 4 Stunden endlich im Harz angekommen und hatten ein schönes Wochenende bei den Eltern.
Allerdings finde ich es ziemlich traurig, dass wir jetzt so weit weg sind und nicht mal eben (wie damals von BS aus) vorbeischauen können.

Umso mehr freue ich mich auf Ende diesen Jahres, an dem ich mich bei meiner Familie nieder lassen werde um dort auch mein Kind auf die Welt zu bringen. Also nein, nicht bei meinen Eltern im Haus, aber in der Stadt in der ich auch geboren wurde und mit ganz vielen lieben Menschen um mich herum mit denen ich dieses Ereignis teilen will. Ich fühle mich dort einfach wohler und momentan noch mehr zu Hause als in der für mich immer noch neuen Stadt in der wir jetzt leben.

Geplant

Der Geburtsvorbereitungskurs wartet dieses Wochenende auf uns. Und ich bin gespannt, was genau alles zur Sprache kommen wird. Ich hoffe ja eher auf brauchbare Informationen über den Umgang mit einem Neugeborenen als grafische Illustrationen über die Geburt.
Ich bin ganz ehrlich mit euch: ich mag Blut nicht besonders, hätte wohl auf Grund meiner Noten ein Medizinstudium bestimmt geschafft, aber ich finde den menschlichen Körper einfach ekelig. Ja, natürlich auch faszinierend, aber eben auch ekelig. Jeder hat seine Macken und das ist eine von mir!

Gekauft

Ich hatte für das zukünftige Kinderzimmer einen Vorhang bestellt und irgendwie nicht darauf geachtet, dass da tatsächlich nur ein einzelner Vorhang geliefert werden sollte. Normalerweise bekommt man doch zwei?! Nun gut, bestell ich eben noch den 2.!
Außerdem überlege ich mir mal etwas zu gönnen, nachdem ich nun 3 Monate im neuen Job endlich das erste Mal ganz ordentlich verdiene. Ich denke da an eine Tasche…

Schwangerschafts-Update

Woche: 28 SSW
Gewichtszunahme: ich glaube noch immer 10 kg, ehrlich gesagt habe ich mich lange nicht mehr gewogen…
Schwangerschaftsstreifen: keine, aber in letzter Zeit juckt die Bauchdecke zeimlich stark
Schlaf: momentan wieder ganz gut, es ist ein ständiges Hin und Her. Wahrscheinlich genau so wie es mich nach der Schwangerschaft auch erwartet!
Symptome: keine weiteren Gefühlsausbrüche diese Woche, Gott sei Dank
Bewegung: die letzten Tage war das Baby gut unterwegs in meinem Bauch. Manchmal kitzelt es richtig! Endlich konnte am Wochenende auch meine Schwester die Bewegung spüren.
Gelüste: immer noch Süßkram. Die Einschränkung klappt aber mitlerweile wirklich gut und daher nehem ich auch nicht mehr ganz so rasant zu.
Generelles Befinden: ich stelle mir oft vor, wie mein Freund und das Baby miteinander agieren werden. Wie er es trägt und mit dem Kind spielt und kuschelt. Ganz ehrlich? Das erfüllt mich jetzt schon mit unglaublich viel Liebe.

2 thoughts on “Random Weekly Stuff #41

  1. Hallo Anne, ich finde das super, dass du dein Baby in deiner Heimat zur Welt bringst….mit der Familie ist es doch am schönsten. Ich wünsch dir viel Glück und freu mich immer von dir zu lesen LG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.