Random Weekly Stuff #13 – 2018

Die letzte Woche

Zwiegespalten war das Wochenende. Einerseits tat es gut die alten Freunde zu sehen und ĂŒber Erreichtes, Geplantes und die Welt zu quatschen. Auf der anderen Seite war es wirklich sehr anstrengend. Bis 2 Uhr nachts auf zu sein und dann nach 4 Stunden immer wieder unterbrochenem Schlaf wieder aufzustehen.
Denn irgendwie konnte die Kleine bei uns im Zimmer in ihrem Reisebett nur ganz schlecht schlafen.

Am Sonntag waren wir dann dementsprechend fertig. Wir sind aber trotzdem nochmal mit der Familie raus in den Wald. Haben in einem Waldstadion ein Fußballspiel beobachtet, das klein L. total fasziniert hat. Und waren dann fast alle gemeinsam im Bett. Schlaf nachholen. Alles in allem aber ein gelungenes Wochenende.

Die nÀchste Woche

Ehrlich gesagt ist noch nichts weiter geplant. Nur am Wochenende kommen die Großeltern fĂŒr einen kleinen Besuch vorbei.

Gesehen & Gekauft

In den letzten Wochen habe ich wirklich meine Liebe zum Second Hand shoppen entdeckt. Liegt auch daran, dass ich letzte Woche „The True Cost“ (auf Netflix) gesehen habe und wirklich erschrocken bin, wie unsere alten Sachen auch noch die Industrie der 3. Welt zerstören. Weil wir so viel an KleidungsstĂŒcken wegschmeißen und deren heimischen Markt fluten, können Schneider*innen dort nichts mehr verdienen.

Ich hab mich also nochmal ein bisschen mehr mit Kleiderkreisel beschĂ€ftigt und muss wirklich einsehen: es gibt dort nichts, was es nicht gibt. Sogar aktuelle Fast Fashion Kollektionen werden dort angeboten, teils ungetragen mit Preisschild. Weils doch nicht das „richtige“ war. Gut fĂŒr Leute, wie mich. Aber eigentlich doch ein bisschen traurig, dass man sich nicht mal die Zeit nimmt zu ĂŒberlegen, ob das Teil jetzt das richtige fĂŒr einen ist oder nicht.

Wie dem auch sei: ich hab bei einem Paar Ballerinas zugeschlagen, da ich das was ich wollte Online eh nicht in den Shops gefunden habe. Ehrlichkeitshalber muss ich sagen: sie sind noch ein bisschen zu eng. Das kann halt passieren, wenn man die Ware vorher nicht probieren kann.
Ich versuche jetzt die Schuhe mit einem Schuhdehner zu weiten. Ich hoffe, dass das klappt, denn die Schuhe finde ich wirklich super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.