Capsule Wardrobe – für besondere Anlässe

Capsule Wardrobe besondere Anlässe

Da die Feiertagssaison näher rückt, wollte ich euch gerne einmal meine kleine Capsule Wardrobe für besondere Anlässe zeigen. Die eigentliche Capsule Wardrobe ist ja für den Alltag gedacht und dafür ist sie auch ausgelegt. Für die ganz speziellen Anlässe wie eine Hochzeit, Silvester, eine andere große Veranstaltung oder auch Weihnachten braucht man aber etwas besonderes. Genau dafür habe ich mir eine weitere kleine Garderobe aufgebaut, so dass ich nicht in Stress und Panik verfalle wenn so ein Event vor der Tür steht.

Sexy but chic

Ihr wisst ja, dass ich eher eine Verfechterin von Hosen als Kleidern oder Röcken bin. Daher ist es ganz natürlich, dass auch eine schicke Anzughose (die sogar in meiner normalen Capsule Wardrobe zu finden ist!) ihren Platz in diese Auswahl gefunden hat. Zusammen mit einem tief ausgeschnittenen Trägertop wirkt die Kombination sexy und trotzdem chic. Dazu ein paar schwarze High Heels und die Lederjacke drüber, fertig ist der Look den ich so auch zu Weihnachten tragen könnte.

Klassisches Kleid

Vor drei Jahren war ich das erste Mal in meinem „Erwachsenenleben“ zu einer Hochzeit eingeladen. Dafür habe ich mir bei Hallhuber ein klassisches Kleid aus Seide gekauft. Seitdem habe ich noch zwei weitere Hochzeiten in diesem Kleid miterleben dürfen. Da keiner der Paare sich kannte, war das auch absolut kein Problem. Somit hat sich die kleine Investition schon gelohnt, auch wenn mein Partner mich natürlich immer im selben Kleid gesehen hat. Wen das allerdings nicht stört, dem kann ich nur empfehlen sich ein teureres klassisches Kleid zuzulegen (Hallhuber ist da im Sommer eine gute Adresse!) und das für diese besonderen Anlässe immer mal wieder hervorzuholen.

Das Party Dress

Jedes Jahr wieder ziehen die Pailletten-Kleider kurz vor Weihnachten und Silvester in die Online Stores ein. Man verbindet sie einfach mit der Silvesterfeier oder auch Weihnachten. Auch ich habe mir vor ca. 2 Jahren eins von Forever21 besorgt. Und ehrlich gesagt: warum sollte ich mir ein neues kaufen? Ich ziehe es eh nur einmal im Jahr an, da kann es auch ruhig zu einer Art Silvester-Tradition werden. Auch könnte ich es mir ganz gut mit meinem grauen Pullover vorstellen, so dass es quasi aussieht als hätte ich einen Rock an. Hättet ihr Interesse daran dieses Outfit zu sehen? Dann sagt mir doch hier in den Kommentaren Bescheid! Dann bekommt ihr es vor/zu Weihnachten noch zu sehen.

Und was haltet ihr von einer Art Capsule Wardrobe für spezielle Anlässe? Kauft ihr euch lieber für jeder Ereignis ein neues Kleid? Oder findet ihr die Vorstellung schon etwas im Schrank zu haben genauso beruhigend wie ich?

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Pin on Pinterest2

6 thoughts on “Capsule Wardrobe – für besondere Anlässe

  1. Hallo Anne, ich finde Deinen Blog total schön, schau jeden Tag mal rein. Deine Outfitideen finde ich klasse, habe mir schon viele Anregungen geholt Danke dafür. Das Festtagsoutfit würde ich sehr gerne sehen. Habe mir letztes Jahr für festliche Events einen schwarzen Jumpsuit von Opus gekauft, war auch eine gute Investition, ist dann so ähnlich wie schwarze Hose und Top. Ziehe auch Lederjacke dazu an. Weiter so. LG Anja

    1. Danke dir Anja!
      Ja mit einem schwarzen Jumpsuit kann man auch nix falsch machen. Ist doch einfach schön schon was im Schrank hängen zu haben.

      Lg Anne

  2. Also, ich finde, das spricht doch für ein Kleid, wenn man es auch nach Jahren noch gerne zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Hochzeiten anzieht und es immer wieder gut zum Thema passt. Warum sollte man sich denn für jedes Ereignis wieder was Neues kaufen? Ich denke auch nicht, dass der Partner oder der Gastgeber wirklich ein Problem damit haben, wenn sie ein Kleid schon von der letzten Festivität her kennen. Das wichtigste ist doch, dass man sich darin wohl und angemessen angezogen fühlt. Und mit wechselnden Schuhen, Accessoires und Frisuren kann man dann immer noch etwas Abwechslung ins Spiel bringen, wenn man mag.

    Chice Varianten zeigst Du uns da auf jeden Fall, liebe Anne! Ich überlege gerade, wie das goldene Paillettenkleid mit grauem Pullover aussieht. Ja, zeig doch mal ein Outfit-Photo, ich bin gespannt…

    Liebe Grüße
    Hasi

    1. Hi Hasi,
      immer wieder schön von dir zu lesen! Werde dir nächstes Woche das Outfit mit dem Pullover zeigen!

      Lg und vielen dank für den langen Kommentar, Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*