14.15 Trägertop und Boyfriend Jeans

Trägertop-kombinieren-Boyfriend-Jeans-Camisole-Outfit
Trägertop: Selected Femme // Boyfriend Jeans: H&M // Schuhe: Birkenstocks // Tasche: Abro // Uhr: Cluse

Mal ein Sommer-Look mit langer Hose. Zugegeben, dieses Outfit werde ich heute nicht anziehen, dafür aber wahrscheinlich in den kommenden Tagen. Obwohl die Jeans mit Loch am Bein etwas unpraktisch mit Baby ist. Man kniet sich ja doch häufig hin und dann reißt es weiter ein oder spannt unangenehm.
Aber ich mag die Hose halt noch sehr gerne und die Kleine bleibt ja nicht für immer so klein. Von daher zieh ich die Jeans meist nur für Unternehmungen an und wechsel zu Hause dann wieder in Leggings.

Momentan bin ich wieder ein bisschen im Minimalismus-Wahn. Ich hab mir nochmal meine zwei Schubladen vorgenommen. Und ja, tatsächlich habe ich nur 2 Schubladen in denen mein Zeug so rumfliegt. Natürlich haben wir noch mehr Schubladen, aber da ist Zeug von uns allen drin und die sind tatsächlich auch schon recht übersichtlich.
Auch Schmuck hab ich nochmal sortiert und werde jetzt wohl zu einem An- und Verkauf gehen um dort den Schmuck, den ich nicht trage, in Geld zu verwandeln und dann eventuell wieder in Stück zu investieren, die ich schon seit einer Weile gern hätte.
Und ich habe Lust auch nochmal die Küche zu entrümpel, obwohl ich das vor einiger Zeit schon gemacht habe, fliegen dort immer noch Sachen rum, die ich nie benutze.

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch manchmal so Umräum-, Putz- oder Wegwerf-Anfälle?

Trägertop-kombinieren-Boyfriend-Jeans-Camisole-Outfit

Trägertop-kombinieren-Boyfriend-Jeans-Camisole-Outfit

5 thoughts on “14.15 Trägertop und Boyfriend Jeans

  1. Hallo Anne, ja ich bin auch ständig am ausmisten. Es sammelt sich immer so viel an…schwer ist es mit Erinnerungsstücken, die man eigentlich nicht braucht, wo man aber irgendwie dran hängt.

    Ich hab mal noch eine andere Frage: Mit welchen Nagellack hast Du gute Erfahrungen gemacht und welche Farben verwendest Du?

    Dein Outfit ist wieder toll. LG Anja

    1. Hi Anja,
      Nagellack benutze ich gern von Essie und von Manhattan. Ich hab da aber auch nur eine minimalistische Auswahl: schwarz, grau, weiß und dunkles rot. Als Überlack benutze ich den Essie GEL Couture Topcoat. Dann hält der Lack tatsächlich ne Woche (manchmal muss ich den Zeigefinger nochmal lackieren, aber das find ich ok!).

      Lg Anne

  2. Hallo Anne,
    diese Putz- und Aufräumanfälle kenne ich nur zu gut :D ich bin so ein Typ, der alles in Schubladen stopft, bis nix mehr geht. Irgendwann stört mich das dann so ungemein, dass ich alles wieder ausräume und sortiere.

    Mit meinen Klamotten und vor allem Schmuck geht es mir da ähnlich. Ab und an wird alles auf einen großen Haufen geworfen und durchgesehen/sortiert.
    Schmuck den ich zu Geld machen könnte, besitze ich leider nicht, aber es ist doch schön wenn man die Dinge für neue Sachen eintauschen kann, die einem noch mehr Freude bereiten.

    Wir mussten jetzt 2 riesige IKEA Regale ausmisten, weil die ins künftige Kinderzimmer sollen – das war auch ein ganz schöner Kraftakt.

    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.