14.13 Mal was anderes…

neckholder-kleid-lang-outfit-sommer
Kleid: YAS via Zalando // Sandalen: Topshop // Uhr: Casio // Tasche: Abro

Da bin ich wieder und melde mich mit einem ganz anderen Look als sonst zurück. Dieses Kleid hatte ich mir auf Grund einer Einladung zu einer Hochzeit bestellt. Und da ich den Schnitt, das Material und das Muster so toll fand, hab ich es behalten. Allerdings nicht um es bei der Hochzeit zu tragen, sondern um es in meine Sommer Capsule aufzunehmen.

Letzte Woche gab es ja keinen Post von mir. Irgendwie hat mich das Sommerloch erwischt. Da gibt es so Tage, an denen einem nichts mehr einfällt, man einfach nur auf löschen dücken will: hier auf dem Blog, auf Instagram, überall eigentlich.
Nach einem schönen Familien-Wochenende und einer guten Portion Schlaf (dank der Abkühlung Samstag-Abend) siehts jetzt aber schon wieder ganz anders aus. Naja fast: ein bisschen planlos was neue Beiträge angeht bin ich immernoch. Deshalb frag ih euch einfach: was würdet ihr denn gerne hier lesen?

neckholder-kleid-lang-outfit-sommer

neckholder-kleid-lang-outfit-sommer

7 thoughts on “14.13 Mal was anderes…

  1. Ich würde gerne Tipps für Frauen lesen, die deutlich kleiner oder deutlich größer sind als die „Durchschnitts-Frau“ zwischen 1,60m und 1,75m. Wo bekommt frau da passende Kleidung / Schuhe her, wenn sie nicht in der Kinder- oder Herrenabteilung einkaufen will? Welche Modestile sind empfehlenswert für besonders kleine oder große Frauen? Gibt es Sachen, die sie eher nicht tragen sollten? Vielleicht hast Du Lust, in dieser Richtung ein bisschen für uns zu recherchieren.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen Sommer.

    1. Danke Scotia!
      Was die Shops angeht kann ich gerne mal recherchieren…von wirklichen „Regeln“ was Frau mit Figur und Größe XY tragen sollte oder nicht, halte ich wenig. Genauso wie von Farbtypen und so. Einfach weil ich denke: es geht darum herauszufinden in was man sich wirklich WOHL fühlt. Wenn das gegen die angeblichen Regeln verstößt ist das trotzdem immer noch die bessere Wahl!
      Aber ich werde mal sehen, was sich machen lässt ;)

      LG Anne

  2. Hallo Anne, erst mal Kompliment zum neuen Kleid passt super zu dir…ich würde zu gerne so eine farbenfrohe capsule zum Frühlingstyp lesen, wie schon gesagt…und was mich auch interessiert sind die verschiedenen Figur Typen oder eben auch Mode für kleine Frauen Lg und eine schöne Woche Anja

    1. Danke Anja!
      Das mit der farbenfrohen Capsule für den Frühlingstypen werde ich im Herbst angehen. So gibt es hier dann farbenfrohe Capsules für Sommer, Herbst, Winter und dann mach ich eventuell nochmal ein für den Frühling! Der Vorschlag ist auf jeden Fall super.

      Das mit den Figurtypen und Größen…ach das ist wieder so ne Sache. Ich glaub ja nicht an sowas. Wenn jemand sich in Bomber-Jacke wohl fühlt, obwohl das angeblich nchts für Figurtyp XY ist, dann soll er das trotzdem tragen. Einfach weil alles besser aussieht, wenn man sich nur wohl darin fühlt. Genau ist ja bei mir zum Beispiel das Problem mit dem Blazer angeblich super schmeichelnd und schick für jede Figur, aber einfach nichts für mich!
      Aber mal sehen, ob ich was draus machen kann.

      Lg Anne

  3. Schickes Kleid! Erinnert mich an ein Infinity Dress.

    Schrieb doch mal was über Kindersachen. Ich habe mir (schon eine Weile) vorgenommen, Capsules für meine Kinder zu machen, richtig mit Farbschema und Lebensstilanalyse … haha, das ist sicher sehr unterhaltsam.

    …Oder, Accessoires! Das hatte ich glaub ich schonmal erwähnt.

    1. Hi Susann,

      das mit den Capsule Wardrobes für Kinder hab ich tatsächlich auch schon überlegt! Aber ich glaub mit dem Post warte ich noch bis sie 1 Jahr alt ist…
      Das mit den Accessoires werde ich jetzt aber mal angehen. Danke für die Idee.

      LG Anne

  4. Hallo Anne,

    nachdem ich heute gelesen habe, dass du schon im Kopf deine Capsule für den Herbst durchgehst, würde ich glaube ich gern nochmal einen Beitrag zu tragbaren Herbst-Trends diesen Jahres lesen.
    Ich meine so einen Beitrag habe ich bei dir schon mal für ein anderes Jahr gesehen, das fand ich wirklich ganz interessant :)
    Eine Capsule bedeutet natürlich nicht jedem Trend zu folgen, aber wenn man zwischendurch ein bisschen Abwechslung reinbringen möchte, ist das vielleicht ganz interessant :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.