Food Guide Lissabon: Tipps für Restaurants in Lissabon + Video

Der Lissabon Urlaub ist jetzt genau einen Monat her und noch immer zehre ich von der Erinnerung. Zum Reisen gehört für mich vor allem auch immer das Essen dazu. Daher heute hier mein kleiner Food Guide inklusive eines Videos, dass euch hoffentlich Lust auf das portugisische Essen macht. Wenn es euch gefällt, dann gebt dem Video doch einen Daumen hoch! Ich würd mich sehr darüber freuen. Und zusätzlich noch alle Infos zu den Restaurants im Video, inklusive Adresse und Preise.

1| Drinks mit fantastischer Aussicht

Als ersten Restaurant Tipp möchte ich euch die Bar beim Aussichtspunkt Miradouro das Portas Do Sol ans Herz legen. Die Speisen sind nichts besonderes, die Mini Burger als Snack sind aber ganz gut. Eigentlich geht es aber vor allem darum ein Bier und die Aussicht über das Alfama Viertel zu genießen.

Adresse: Largo das Portas do Sol, Beco de Santa Helena, 1100-411 Lisbon, Portugal

Preise: 10€ für Cocktails, 8€ für die Mini-Burger, ca. 3€ für Bier

2| Pasteis de Nata in Belém

Die Erfinder dieser leckeren Törtchen findet man im Stadtteil Belém in dem Cafe Pastéis de Belém. Ihr gelangt dort ganz einfach mit der Bahn hin, die nach Cascais fährt (vom Bahnhof Cais do Sodre). Die Station an der ihr aussteigen müsst nennt sich ebenfalls Belém.
Die Pasteis de Nata sind den Weg auf jeden Fall wert: der Blätterteig ist schön knusprig und die Füllung vanillig warm. Einfach ein Traum. Sucht euch am besten einen Platz im inneren des Cafes, von außen mag es klein aussehen, aber im Inneren ist reichlich Platz.

Adresse: R. Belém 84-92, 1300-085 Lisbon

Preise: ca 1,50€ für ein Törtchen und 2,80€ für einen Kakao mit Sahne

Alternativ: Wer keine Lust hat nach Belém zu fahren, kann ebenfalls die Pasteis de Nata in Lissabon probieren, nämlich bei  Manteigaria. Manche schwören sogar, dass diese besser wären. Ich persönlich konnte keinen großen Unterschied feststellen und befand beide für unglaublich lecker.

3| Muscheln im Moules&Gin, Cascais

Best moules in town 😍 #travelblogger #fashionblogger_de #recklesslytravels #germanblogger #reiseblogger #food #visitportugal #yourdailytreat

A photo posted by recklessly-restless.com (@recklessly_restless) on

Wenn ihr euch nun schon in Belém befindet könnt ihr auch gleich weiter bis ins hübsche Örtchen Cascais fahren und dort im Moules&Gin zu Mittag essen. Ihr bekommt dort Muscheln mit einer Portion Pommes serviert. Außerdem gibt es auch noch ein paar Fleischgerichte. Wir hatten die Muscheln mit Koriander und einmal mit Pesto. Beide waren ganz hervorragend.

Adresse: R. Nova da Alfarrobeira 14, 2750-642 Cascais, Portugal

Preise: ab 12€ für die Muscheln und ab 10€ für Gin&Tonic.

Alternativ: Wer nicht bis Cascais fahren will: in Lissabon gibt es ebenfalls ein Moules&Beer.

4| Time Out Market

Wer auf Food Markets steht, so wie ich, der wird den Time Out Market in Lissabon lieben. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei; von Sterne Küche bis Burger, von Fisch bis Eis und die Cocktails nicht zu vergessen! In einer modern umgebauten Markthalle findet ihr die besten Restaurants der Stadt, die jeweils einen Außenstand in der Markthalle haben. Wer hier nichts findet, dem is(s)t nicht mehr zu helfen.

Adresse: Av. 24 de Julho 49, 1200-109 Lisboa, Portugal

Preise: Essen ab ca. 15€

5| Taberna da Rua das Flores

Woran man ein gutes Restaurant meist erkennt? Die Karte ist klein, dafür aber alles frisch zubereitet und von bester Qualität. Genau das trifft auf die Taberna da Rua das Flores zu. Portugisische Küche modern interpretiert. Vor allem Meeresfrüchte und Fisch stehen hier im Mittelpunkt, aber auch für Fleischliebhaber ist gesorgt. Das einzige Problem? Es hat sich herumgesprochen, dass dieses Restaurant ganz hervorragend ist. Da keine Reservierungen möglich sind muss man früh genug kommen oder sich auf die zuweilen sehr lange Warteliste setzten lassen.

Adresse: Rua das Flores 103, 1200-194 Lisboa, Portugal

Preise: je Gericht ca. 7€, für 2 Personen sind 3 Gerichte zum teilen und satt werden gedacht

Alternativ: Sollte die Warteliste wieder zu lang sein und ihr zu hungrig kann ich euch das ebenfalls im Bairro Alto gelegene Sophia La Loca empfehlen.

6| Das beste Eis bei Santini

Wer den ganzen Tag durch Lissabon rennt, dem ist heiß und der hat eventuell Lust auf ein kühles Eis. Das beste der Stadt findet ihr bei Santini. Die frisch zubereiteten Eissorten zeichnen sich vor allem durch einen sehr fruchtigen Geschmack aus. Keine Zusatzstoffe sondern nur die frische Frucht kommt ins Mango- oder Kirscheis. Wirklich sehr lecker.

Adresse: R. do Carmo 9, 1200-093 Lisboa, Portugal oder auch im Time Out Market

Preise: ca. 2€ für einen kleinen Becher

Weitere Informationen zu Lissabon

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Pin on Pinterest2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.