Travel Throwback – Las Vegas Umgebung

Things To Do In and Around Las Vegas

Nach all den Winter-Fotos nehme ich euch heute mit zurück in die Zeit. 2012 ist das Ziel. In dem besagten Jahr lebte ich für 9 Monate in den USA um dort mein Studium fortzusetzten. Um genauer zu sein war ‚My Home away from Home‘ Salt Lake City, Utah. All die Freizeit, die wir hatten, nutzten wir um Roadtrips durch das Land zu machen. Gegen Ende traten wir die letzte Fahrt nach Vegas an, nicht nur um uns nochmals die Stadt anzusehen, sondern vor allem um die fehlenden Nationalparks abzuklappern. Heute will ich euch meine Top 5 Ausflugsziele rund um LasVegas präsentieren. Also los.

Ein Tipp noch zu Beginn: wir hatten diesen Ausflug so gewählt, dass er in die National Park Week (meist im April) fällt, somit konnten wir uns die Eintrittspreise für die NP sparen.

1. Monument Valley

Las Vegas Top 5 To Do

 Unser erster Stop auf der Reise von SLC war Monument Valley. Wir sind mitten in der Nacht auf dem Camping Platz angekommen, haben dann schnell das Zelt aufgebaut und sind sofort eingeschlafen. Am nächsten Morgen sind wir mit dieser unglaublichen Kulisse aufgewacht. Es war atemberaubend schön.

Monument Valley, das für etliche Filme Drehort sein durfte, ist ein State Park der von den Navajo verwaltet wird. Man kann dort mit dem Auto durchfahren und all die wundervollen Steinformationen, die die Natur über Jahrhunderte formte, bestaunen. Es ist lohnt sich.

Ein Tipp: Wer nicht Zelten möchte und das nötige Kleingeld besitzt, sollte in diesem Hotel einchecken.

Las Vegas Top 5 To Do Las Vegas Top 5 To Do

2. Grand Canyon NP

Las Vegas Top 5 To Do

Weiter ging es mit unserem RoadTrip zum Grand Canyon Nationalpark. Ich übertreibe nicht, wenn ich euch sagen: das war das unglaublichste Naturphänomen, was ich je in meinem Leben gesehen habe!

Beim bloßen Anblick dieses Grabens kriegt man ein Gefühl dafür, wie übermächtig stark die Natur ist. Es ist beeindruckend und angsteinflößend gleichzeitig. Für mich sah es so aus, als hätte sich das Tor zum Mittelpunkt der Welt aufgetan. Die Bilder kommen leider nicht annähernd ran dieses Erlebnis zu vermitteln.

Ich wäre gerne bis runter an den Colorado River gewandert, aber dafür sollte man sich wirklich gut vorbereiten (was Ausrüstung etc. angeht), sonst ergeht es einem wie vielen: man landet im Krankenhaus oder stirbt an Dehydration. Kein Witz! Wir sind den Bright Angel Trail nur bis zum 3 Mile Rest House (das sind nur knappe 10 km hin und zurück) gelaufen und haben jeder 2 Liter Flüssigkeit getrunken. Und wir waren im April dort. Im gesamten Park wird immer wieder auf die Gefahren hingewiesen und solltet ihr dort wandern wollen, was ich euch empfehle, beachtet das bitte vorher. Hier ist auch noch ein ganz guter Artikel dazu.Top 5 To Do Near Las Vegas

Las Vegas Top 5 To Do Las Vegas Top 5 To Do

3. Route 66

Top 5 To Do Near Las Vegas

Wenn man vom Grand Canyon nach Las Vegas fährt muss man ein Stück Route 66 fahren. Es ist und bleibt einfach ‚die Straße‘. Sie steht für Freiheit, Abenteuer und den American Dream. Wir hatten perfektes Fahrtwetter und haben einen  kleinen Stop bei Williams, AZ eingelegt. Ein süßer Ort von dem aus man mit dem Zug zum Grand Canyon fahren kann.

Route 66

4. Grafton, UT

Top 5 To Do Near Las Vegas

Von Grafton haben wahrscheinlich die wenigsten gehört und dennoch ist es eines der Ziele geworden, an die ich mich am liebsten erinnere. Grafton ist eine kleine Geisterstadt in der Nähe des Zion Nationalpark (siehe unten). Der letzte Einwohner hat die Stadt 1944 verlassen.

In dem Ort selbst – Ort ist fast schon zu viel gesagt – stehen die paar verlassenen Holzhäuser und die Kirche, die auch als Schule diente. Ebenfalls zu besichtigen ist der alte Friedhof, der mir am besten gefallen hat. Auf den Grabsteinen eingraviert stehen Namen, Daten und Todesursachen, seien es Infektionen oder getötet von Indianern. Für die sehr junge USA doch recht historisch!

Top 5 To Do Near Las Vegas Grafton Kirche

5. Zion NP

Top 5 To Do Near Las Vegas

Ja, noch ein Nationalpark. Aber lasst mich ganz kurz anmerken, dass ich amerikanischen Großstädten einfach nicht viel abgewinnen kann. Wenn man aus Europa kommt und Städte wie Rom, London oder auch Stockholm kennt und man einige US-Städte schon erlebt hat, dann reizen einen diese relativ jungen Städte einfach nicht mehr.

Zion ist mit Abstand einer der schönsten Parks zum wandern. Er ist grüner als zum Beispiel Arches, Grand Canyon oder auch Bryce Canyon. Aber er muss eben auch mehr erwandert werden, wozu wir leider kaum mehr Zeit hatten. Wir haben uns für den recht kurzen Canyon Overlook Trail entschieden. Gehört haben wir aber, dass der Angels Landing Trail unglaublich schön sein soll, aber auch recht schwierig. Wieder gilt: bitte vorher informieren!

 Top 5 To Do Near Las Vegas Top 5 To Do Near Las Vegas Top 5 To Do Near Las Vegas

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Pin on Pinterest6

2 thoughts on “Travel Throwback – Las Vegas Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.