Ski-Urlaub Packliste – Das Nötigste für den Winterurlaub

 
Zwar war ich auch schon letztes Jahr im Winterurlaub, aber da gab es keine Packliste. Dieses Jahr hab ich euch meinen Koffer geöffnet und zeige ich euch was ich alles mitnehme. Wie immer beschränke ich mich dabei auf das Nötigste. 

1 T-Shirt/ 1 langärmliges Shirt

Lagenlook ist beim Ski-fahren das A und O. Daher braucht man auch ein Shirt als zweite Lage über der Funktionsunterwäsche. Das langärmlige ist eher für den Abend gedacht.

3 Pullover

Eine weitere Lage muss über die Shirts gezogen werden um uns warm zu halten. Für mehr Abwechslung nehme ich gleich 3 verschiedene mit. 

1 Cardigan

Wenn es abends zum Après-Ski gehen soll, darf ein Cardigan nicht fehlen. Übers langärmlige Shirt oder übers Kleid gezogen haben wir quasi schon einen Look.

Skianzug

Natürlich sollte eine Skihose sowie -Jacke nicht fehlen. Selbst wenn man nicht Ski fahren will, sollte man auch nur für’s Winterwandern eine wasserfeste Kombi besitzen.

1 Fleecejacke/ 1 Fleeceleggings

Für die extra Wärme ist Fleece das Material der Wahl. Eine Jacke und eine Leggings, die ich man getrost abends unterm Kleid anziehen kann, sollten dabei sein.

2 Jeans

Für ein bisschen Abwechslung kommen zwei unterschiedliche Paar Jeans in den Koffer. Blau und schwarz sind es bei mir geworden.

3 Paar Boots

Vielleicht sogar schon ein Paar Schuhe zu viel, aber neben den super dicken und den schicken Boots brauche ich auch ein Paar dazwischen. Daher müssen eben alle drei mit.

Mantel und Kleid

Wenn man abends mal durch den Ski-Ort spazieren will, kann es ruhig ein bisschen schicker sein. Deswegen habe ich auch den Mantel und das Kleid mitgenommen. Mit der Fleece-Leggings und den schickeren Schuhen ist das Outfit auch schon komplett.

Weiteres

Funktionsunterwäsche, Ski-Socken, eventuell Badesachen, restliche Ski-Ausrüstung und alles was ihr auch zu jedem anderen Urlaub mitnehmen würdet (Socken, BH etc.)müssen natürlich auch eingepackt werden

Das war meine kleine Packliste für einen Ski- oder generell Winter-Urlaub. Ich hoffe ich konnte euch damit helfen?

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Pin on Pinterest19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.