Random Weekly Stuff #44

Die Woche…

Der Frauenarzt ist vollends zufrieden mit der Entwicklung des Babys. Schon 1400g schwer ist das kleine Ding.
Beim Kreißsaal hab ich ebenfalls angerufen und einen Termin vereinbart; genauso bei der Krankenkasse wegen dem Mutterschaftsgeld. Der ganze bĂŒrokratische Kram eben. Und trotzdem wird die Liste nicht kĂŒrzer: Elterngeld, Vaterschafts-Anerkennung, Familienversicherungs-Antrag und so weiter; das steht alles noch aus.

Auch ein weiterer Besuch beim Kinder-Second-Hand-Laden war leider wieder nicht sonderlich ergiebig. Ich hatte gehofft eine Maxi Cosy Easyfix Station abgreifen zu können. Geworden ist es dann nur eine Unterlage fĂŒr den Wickeltisch. Der wartet bereits aufgebaut aber noch leer im Kinderzimmer auf mich und will eingerĂ€umt werden.

Gegönnt

Hab ich mir ein Macbook Air. Nachdem das mit der Designer Handtasche nicht geklappt hat, gönne ich mir eben ein schönes StĂŒck Technik. War auch bitter nötig, da mein alter Laptop schon 10 Jahre alt ist und zum Hochfahren mehrere Minuten bis eine halbe Stunde benötigt.

Im Leben kommt alles anders…

Eigentlich war geplant den geschenkten Feiertag in Ruhe zu Hause zu genießen. Aber das Leben macht einem oft einen Strich durch die Rechnung.
Wegen eines Trauerfalls in der Familie, möchte ich die zwei Tage nutzen und fahre zu meinem Papa. Der braucht mich jetzt und ich möchte ebenfalls einfach bei ihm sein.
Das zeigt mir nur wieder, wie wichtig es ist ein Leben zu fĂŒhren, auf das man jeden Tag mit Freude und Stolz blicken kann. Wenn nicht, dann ist es an der Zeit JETZT was zu Ă€ndern. Und nicht alles auf Morgen zu verschieben. Manchmal wartet einfach kein Morgen auf uns…

Schwangerschafts-Update

Woche: in der 32. SSW
Gewichtszunahme: 12 kg.
Schwangerschaftsstreifen: keine
Bauchnabel: drin
Schlaf: Mal gut, mal schlecht.
Symptome: Seit neustem hab ich Sodbrennen.
Bewegung: Immer wieder sĂŒĂŸ diese Bewegungen aus dem Bauch! Manchmal kitzelt es richtig.
Vermissen: Einen Tag ohne RĂŒckenschmerzen.
GelĂŒste: Saft!
Generelles Befinden: Bin jetzt öfter außer Atem. Und wenn ich mich hinsetzte berĂŒhrt mein Bauch schon meine Oberschenkel…mal sehen wie lange das mit den Socken anziehen noch selber klappt. Hahah

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Pin on Pinterest0

5 thoughts on “Random Weekly Stuff #44

  1. Ach, dieses Sodbrennen! Mir halfen am besten Gurken, am Ende lag sogar eine Not-Gurke auf dem Nachttisch. Meines Sohnemanns liebstes GemĂŒse? Gurken!

    Alles Gute fĂŒr dich und deine Familie.

  2. Mein Beileid wegen des Todesfalls. Das Leben im Heute zu erleben und sich der Endlichkeit bewusst zu sein, ist wirklich wichtig, da stimme ich Dir vollkommen zu. Aber – nichts geht auf Erden vollstĂ€ndig verloren. Nur die Form Ă€ndert sich. Ich wĂŒnsche euch viel Kraft und Zuversicht in das Leben.
    Liebe GrĂŒĂŸe

    Hasi

  3. Mein Beileid!
    Ich kann dir fĂŒr gebrauchte Kinderkleidung und Zubehör ebay Kleinanzeigen wirklich sehr empfehlen. Die meisten verschicken ihre Sachen auch und kleide meinen Sohn komplett damit ein 😉 Und auch Spielzeuge und Zubehör findet man dort -> es lohnt sich also!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.