Random Weekly Stuff #7 – 2018

Die Woche

War nicht so gut. Die kleine Motte ist gerade in ihrem zweiten Schub und generell nicht so gut drauf.

Das bedeutet natürlich trösten bis der Arzt kommt und da bleibt wenig Zeit für andere Dinge. Tatsächlich hab ich diese Woche auch sehr wenig Zeit mit meinem Freund verbringen können, obwohl wir beide zu Hause waren.

Ich muss sagen dass ich das wirklich am härtesten finde; dass die Beziehung so ein bisschen auf der Strecke bleibt! Aber das ist ja auch nur eine Phase…Wie habt ihr euch da so gefühlt als Paar und als frisch gebackene Eltern?

Gelesen

Der Artikel auf Ketchembunnies über die neue App „Vero“ fand ich wirklich lesenswert.

Ich persönlich hab nämlich erst kurz davon gehört und dann auch gleich das Gebashe mitgekriegt, wieso die App nix ist. Hinterfragt hab ich das nicht. Aber der Punkt den Katharina da anspricht: dass einige der großen Influencer nur Angst haben, weil alle wieder bei 0 Followern anfangen, den fand ich wirklich interessant. Und auch ich unterschreibe, dass Instagram nicht das letzte Netzwerk sein wird. Oder treibt sich von euch noch jemand auf MySpace rum?

DIY

Momentan sind wir ein bisschen dabei unserer Wohnung den letzten Schliff zu verpassen. Dabei findet man häufig nicht so richtig das, was man sucht. Oder es ist zu teuer!

Ich wollte zum Beispiel eine Stehlampe mit goldenen Füßen und schwarzem Schirm. War mir aber zu teuer. Also hab ich mir eine mit weißem Lampenschirm bestellt und werde jetzt mit schwarzer Textilfarbe einfach ein „Do It Yourself“ Projekt draus machen. Drückt mir ie Daumen, dass das klappt!

Winter Capsule Wardrobe 2017/18 – Rückblick

Winter Capsule Wardrobe Rückblick Erfahrung

Heute noch ein kleiner Rückblick bevor ich euch meine Frühlings Capsule Wardrobe 2018 zeige. Was waren meine liebsten Looks in diesem Winter? Was habe ich gelernt und wieviel hab ich diese Saison ausgegeben? Das alles in diesem Beitrag.

Meine liebsten Outfits

Nur 8 Looks konnte ich euch diesen Winter präsentieren – das liegt vor allem daran, dass ich den kompletten Januar mit meiner Tochter verbracht habe und ich eigentlich auch nur in Jogginghose zu Hause war. Trotzdem waren ein paar Outfits dabei, die ich sehr mochte. Meine vier liebsten von den acht seht ihr wie immer in der Grafik.
Natürlich dabei: meine neue Jeans, wenn etwas neu ist freut man sich ja immer. Daher 3 Outfits allein mit dieser Hose. Und dann noch dieses winterliche Schwangerschafts-Outfit, das ich ganz großartig fand!

Ausgaben

Continue reading

Random Weekly Stuff #6 – 2018

Favorite corner of our flat ✨ #interior #yourdailytreat #lovedailydose #igminimal

A post shared by recklessly-restless.com (@recklessly_restless) on

 

Die Woche

Verging ganz schnell und jetzt ist auch nur noch eine Woche der Elternzeit von meinem Freund übrig. Das macht mich ein bisschen traurig, weil es so schön war mit ihm jeden Tag die Kleine wachsen zu sehen.
Schade, dass einem die Politik nicht noch mehr Möglichkeiten gibt als Familie die Zeit gemeinsam zu verbringen. Auf der anderen Seite ist es in Deutschland natürlich schon viel besser als in den meisten Ländern dieser Welt. Ist also meckern auf hohem Niveau!

Über Minimalismus

Wir waren am Wochenende das erste Mal bei ein paar neuen Freunden zu Hause. Und da ist mir mal wieder aufgefallen wie wenig ich und mein Freund so im Vergleich noch besitzen.
Wir haben es wirklich ganz gut geschafft uns von vielen Dingen, die wir nicht benutzen oder die wir nicht wirklich lieben zu trennen. Im Wohnzimmer haben wir zum Beispiel nur das oben gezeigte Regal. Mehr Bücher und DVDs besitzen wir nicht (mehr)!
Und ich muss sagen: das ist ein tolles Gefühl und ich finde es – ganz persönlich gesprochen – auch ästhetisch viel ansprechender als vollgestopfte Bücherregale!

Babys und Social Media

Ich folge eigentlich nicht vielen Social Media Mamas. Den meisten folgte ich bereits bevor sie Mamas wurden und sie zelebrieren ihr Mutterdasein zwar, aber sie stellen ihre Kleinen relativ wenig zur Schau.
Am letzten Freitag wurden mir ein paar neue IG Nutzer vorgeschlagen und ich bin verwundert wie stark manche ihre Kinder benutzen um Follower zu generieren. Da werden die kleinen Mäuse in Haarbänder und Turbane gequetscht nur um zu zeigen, dass sie niedliche Mädels sind, auf Blumen drapiert und so weiter und so weiter.
Welche Accounts von Mamas ich mag? @Magsy24 @Yasiinlovewith @andeelayne Weil sie ganz natürlich ihre Zwerge zeigen und kein Fashion-Wettbewerb draus machen. Weil es auf ihren Accounts immer noch um sie geht – als Mama aber auch als Frau ohne Kind. Einfach weil sie die Wahrheit zeigen und nicht eine Instagram-Version vom Mama-Sein!

12.8 Rot und Streifen

oter-Mantel-Winter-Outfit-2018-Givenchy-Boots-Look
Hose: H&M (aktuell) // Boots: Asos // Pullover: H&M (alt) // Mantel: aus den USA (alt) // Wollschal: H&M

Das ist er wohl: mein letzter Winter Look 2017/18. Nächste Woche folgt hoffentlich noch mein Winter Capsule Rückblick und dann geht es auch schon mit dem ersten Frühlings Outfit weiter. Allerdings bleibt uns ja das kalte Wetter erhalten und somit unterscheidet sich der erste Frühlings Look wohl kaum von einem Winter Outfit.

Wie bereits erwähnt, habe ich mich noch kaum mit meiner Frühlingsgarderobe beschäftigt. Liegt auch ein bisschen daran, dass ich mit meiner Capsule Wardrobe aus dem letzten Frühling wirklich mehr als zufrieden war und ich nicht groß das Gefühl habe vieles ändern zu müssen. Außerdem gebe ich gerade mein Geld lieber für Interior Kram aus. Irgendwie hat mich der Nestbau-Trieb jetzt nach der Geburt erwischt und ich stöbere zu häufig bei Maison Du Monde und H&M Home.

Continue reading

Random Weekly Stuff #5 – 2018

 

Die Woche

Die Verteidigung ist geschafft. Mein Freund ist jetzt (fast) offiziell Dr. rer. nat., fehlt lediglich die Veröffentlichung der Arbeit, aber das ist Formsache.
Es war schön so viele Leute aus dem Studium wiederzusehen und ihnen die kleine L. zu präsentieren. Der Papa war auch ganz stolz.
Leider hatte die Lütte dann am Abend doch genug von so vielen Leuten und sich 3 Stunden lang beschwert. Naja wenigstens hat sie anschließend 7 Stunden geschlafen…schreien ist halt auch anstrengend.

Capsule Wardrobe Update

Der Monat Februar ist fast rum und die Frühlings Capsule Wardrobe 2018 steht vor der Tür.
Ehrlich gesagt hab ich mich bisher kaum damit beschäftigt und ich glaub auch nicht, dass sie sich stark von der Capsule Wardrobe im Vorjahr unterscheiden wird.

Hilfreich

Besonders hilfreich in den letzten Wochen fand ich das Still-Öl von Weleda, das mich jedes Mal vor einem Milchstau bewahrt. Außerdem hab ich mir diese Wickelunterlage besorgt, die quasi eine Wickeltasche ersetzt. Wirklich praktisch!

Unterhaltsam

Diesen Post über A- und B-Mütter fand ich recht witzig! Nach der recht kurzen Zeit mit klein L. kann ich sagen: ich bin doch eher eine A-Mutter.

12.7 All Black und Camel

Camel-Coat-Givenchy-Boots-Outfit-Winter-2018
Pullover: H&M // Boots: Asos // Hose, Schal: H&M // Mantel: Hallhuber

Fröhlichen Sonntag. Wir sind gerade auf dem Weg und fahren unserem ersten Hotel-Aufenthalt entgegen. Hoffentlich haben wir verständnisvolle Zimmer-Nachbarn. Haha.
Der heutige Look ist simpel und wäre vermutlich mit einem Gürtel noch besser. Allerdings ist das Problem, dass die Hose schon etwas gelitten hat und der Reißverschluss komisch aussieht…daher Pullover über der Hose. Vielleicht tausch ich die Hose aber bald aus, denn kaputte Teile gehören eigentlich nicht in eine Capsule Wardrobe!
Continue reading

Die Geburt meiner kleinen Tochter – Geburtsvorbereitung und positiver Geburtsbericht

Ich habe auf anderen Blogs wie AndeeLayne und BarefootBlonde vor vielen Jahren mit Spannung die Geburtsberichte gelesen. Deshalb und weil ich es auch für mich konservieren möchte, habe ich mich entschlossen meine Geschichte mit euch zu teilen. Außerdem war meine Geburt wirklich traumhaft schön und so kann ich eventuell einigen Frauen die Angst vor diesem Ereignis nehmen.
Wem das „too much information“ ist, der klicke bitte nicht auf weiterlesen!


Continue reading

Random Weekly Stuff #4 – 2018

Die Woche

Wir hatten recht viel Besuch am Wochenende. Beide Großeltern waren da. Nacheinander, versteht sich.
Die haben die Zeit mit ihrer Enkelin genossen und mir auch im Haushalt geholfen. Jetzt freu ich mich aber auch erstmal wieder alleine mit der Kleinen und dem Papa zu sein.

Nächste Woche

Am Wochenende geht es dann auch schon weiter und die zweite große Fahrt mit Baby im Auto steht bevor. Allerdings sind wir nur zwei Tage weg, übernachten aber zum ersten Mal in einem Hotel mit unserer Tochter. Mal sehen wie ihr das so gefällt. Und was ich alles einpacken muss… Ich hab ja immer ein bisschen über die Familien gelächelt, die auf Grund ihrer Kinder gefühlt ihren ganzen Hausstand eingepackt haben. Aber wenn ich mir überlege, dass der Kinderwagen mit muss und Gepäck und und und, gehöre ich vielleicht auch bald zu diesen Leuten. Haha.

Lesenswert

Der Beitrag von Lina. Sie findet mal wieder die richtigen Worte. Genau die Gründe sind es bei mir Leuten wie Novalanalove, Caro Daur, OhhhCouture etc. nicht mehr zu folgen!

Baby Update

Letzte Woche hat uns die Kleine das erste Mal angelächelt und mein kleines Herz ist dabei geschmolzen!
Außerdem ist sie jetzt mit 7 Wochen schon viel agiler, mag es hingestellt zu werden und zu baden. Nur das Anziehen nach dem Baden finden wir nicht so cool, dafür hat die Runde mit dem trocken föhnen super geklappt!
Nachts schlafen wir immer noch 5 Stunden am Stück…allerdings sehr laut so dass ich Oropax brauche um auch in den Schlaf zu finden.

12.6 Neue Jeans die Zweite

Camel-Coat-Outfit-helle-Jeans-Pullover-Look-Stan-Smith-Sneaker-Outfit
Pullover: H&M (alt) // Mantel: Hallhuber (alt) // Tasche: Abro via Zalando // Schuhe: Adidas Stan Smith // Jeans: H&M (aktuell)

Ich weiß, ich weiß: wenn ich was Neues im Schrank hab, zelebrier ich das immer auf dem Blog. Deshalb gleich das zweite Outfit mit der neuen Jeans. Es ist einfach so, dass wenn etwas neu in meinem Schrank ist, ich mich a) tierisch darüber freue und b) es natürlich neuen Input für den Blog bedeutet. Sonst müsste ich wohl doch ein paar Outfits aus dem letzten Winter hier wieder zeigen.

Und dann gibt’s da noch was, das mich „beschäftigt“: die Stan Smiths! Die sind jetzt seit 3 Jahren meine treuen Begleiter und ich habe sie wirklich viel (fast 4 von 7 Tagen in der Woche) getragen. Und nun sind sie irgendwie nicht mehr wirklich schön. Das Leder ist an einigen Stellen gerissen, richtig sauber kriegt man sie nicht mehr etc.
Und ich frage mich nun: ist es an der Zeit sie gehen zu lassen? Wann entscheidet ihr euch Schuhe auszusortieren? Abgelatschte Schuhe machen ja doch ein eigentlich gutes Outfit kaputt, oder was meint ihr?

Continue reading

12.5 Rosa und Blau

rosa-Pullover-Mom-Jeans-Outfit-Winter-2018-Givenchy-Boots-Outfit
Hose: H&M // Boots: Asos // Tasche: Abro // Pullover: H&M

Da ist er: mein neuer Kaschmir Pullover von H&M und er ist…rosa! Wer hätte das gedacht? Aber in letzter Zeit gefiel mir die Kombination aus heller Jeans (die ich mir ebenfalls besorgt habe) und pastelligen Tönen bei anderen so gut, dass ich mir den Pullover einfach mal bestellt hab. Und was soll ich sagen? Ich liebe ihn!
Natürlich ist Kaschmir mit spuckendem Baby (und ja – wir haben ein Speikind) nicht die beste Kombination. Aber wie am Montag bereits erwähnt; ich pelle mich eh nur aus meinem T-Shirt und Jogginghose Ensemble, wenn ich das Haus mit der Kleinen verlasse. Und so kann man sich doch sehen lassen, oder was meint ihr?

Ach und P.S.: ja, ich passe tatsächlich schon wieder in meine alten Jeans, auch wenn sie noch ein bisschen enger sitzen als vor der Schwangerschaft. Da bin ich meinem Körper echt was schuldig!

Continue reading