Generelle Packliste Handgepäck

Enthält Werbelinks

Packliste fürs Handgepäck

Die vielen Reisen der letzten Jahre, die ich allesamt nur mit Handgepäck absolviert habe, lehrten mich viel über das Packen. Viele Dinge nehmen wir mit und gebrauchen sie kein einziges Mal während unserer Reise. In meinen Travel Capsules beschäftige ich mich mit dem modischen Aspekt des Reisens. Alle Kleidungsstücke, abgesehen von Unterwäsche und Socken, sind dort – spezifisch nach Ort und Länge der Reise – aufgeführt.

In diesem Teil geht es um alle anderen Dinge, abseits der Kleidung, die mit müssen.

Rucksäcke und Taschen

Bevor ich auf meine kleine Weltreise gegangen bin, reichte mir für meine Trips ein einfacher Handgepäck-Koffer. Da hatte ich nicht mal eine bestimmte Marke, sondern ein Stück von meinen Eltern. Für die Weltumrundung brauchte ich aber vor allem eins: mehr Gewicht! Der Platz war weniger das Problem, allerdings wiegen Trolleys einfach zu viel. Wenn man nur 7 kg mitnehmen darf und der Koffer allein 1,5 kg wiegt ist das ein Problem.
Den oben verlinkten Rucksack kann ich nur empfehlen. Er ist gut verarbeitet, leicht, hat eine gute Polsterung am Rücken, sowie einen Hüftgurt, der mir besonders wichtig war. Sein Geld war er für diese Weltreise mit Handgepäck alle mal wert.

Allgemeines

Beauty Beutel

meine minimalistische Beauty Routine findet ihr hier, mehr Make-Up nehme ich generell auf Reisen auch nicht mit, ansonsten sind in diesem Beutel noch:

  • Kontaktlinsenflüssigkeit
    (90 Milliliter),
  • Abschmink-Balm (ich nehme das ‚Take the Day off‘ von Clinique und füll es ein eine kleine Tube),
  • Sonnencreme für das Gesicht (da liebe ich die SPF 50 von La Roche Posay)
  • Sonnencreme (100 Milliliter)
  • Nagelfeile
  • einen Kamm

Den Rest kaufe ich mir, wenn nötig, vor Ort.

Technik

Wie ihr lesen könnt, nehme ich keinen Laptop mit. Ich kann für den Blog alles via iPad erledigen und spare mir das Gewicht des PC’s. Außerdem gibt einem der Laptop nur ein unnötiges Gefühl arbeiten zu müssen, auf Reisen möchte ich aber lieber erleben als arbeiten.

Dokumente und Geld

  • Reisepass (mind. 6 Monate gültig)
  • Kreditkarten und EC-Karte (ich bin seit Jahren zufrieden mit der DKB Bank!)
  • Dokumente mit Nummern der Bank, Reisekrankenversicherung
  • Führerschein
  • Impfausweis

Und nein, meistens habe ich noch kein Geld in Landeswährung dabei. Mitlerweile gibt es an jedem Flughafen Geldautomaten, so dass ich mich meist schon direkt nach dem Ausstieg aus dem Flugzeug mit Geld versorgen kann. Ich konnte beobachten, dass vor allem bei den Gepäckbändern Geldautomaten stehen. Dank der DKB kann ich überll kostenlos Geld abheben, sollte der Automat trotzdem eine Gebühr verlangen erstattet die DKB das zurück.

Das war sie: meine generelle Packliste fürs Handgepäck. Ich hoffe ich konnte euch damit helfen und zeigen, dass man weniger braucht als gedacht! Habt ihr noch Fragen? Immer her damit!