Fashion Friday – Wellnesswochenende

Wellnesswochenende Packliste Outfits

Ich werde niemals eine Fashionbloggerin. Warum? Weil ich hundert mal lieber mein Geld für Reisen ausgebe. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Mode, schaue jeden Tag bei meinen liebsten Bloggern vorbei, like Instagram Fotos und lasse mich inspirieren.
Einkaufen gehe ich dann aber trotzdem bei H&M und manchmal bei Zara. Wirklich viel Geld für ein Teil in die Hand nehmen, was nächstes Jahr wieder „out“ ist? Das kann ich nicht. Ich erwische mich tatsächlich dabei, dass ich Taschen, Schuhe und Kleider in Flugtickets umrechne. 70€ für einen Pullover? Dafür kann ich nach London fliegen!

Trotzdem gehört Mode natürlich auch zum Reisen dazu. Meine Philosophie dabei: modisch, aber kompakt.
Ich hasse es mich in Schlangen zu stellen und auf Dinge zu warten. Das gilt vor allem am Flughafen. Man muss ja eh schon auf alles mögliche warten, aber beim einchecken (dank online Check-in), Gepäck aufgeben und Gepäck abholen, da kann man Zeit sparen. Deswegen versuche ich nur noch Handgepäck mitzunehmen. Ja auch auf einen 2 wöchigen Trip!

Beim Wellness Wochenende sollte die ganze Packliste in eine Weekender Bag passen. Diese hier von H&M finde ich ja ganz toll.

Und wie sahen nun meine Outfits  aus? Für Abends durfte es schon ein bisschen mehr sein. Eine Leggins in Lederoptik, weißer Strick und höhere Stiefel.

Der gleiche Pullover kam auch zur Anreise und für den Waldspaziergang zum Einsatz, diesmal aber mit Jeans. Herzstück und Blickfang ist allerdings meine Michael Kors Tasche, für die ich tatsächlich hätte nach London oder Mailand reisen können, obwohl ich sie schon in einem Outlet ergattert habe. Ich hoffe aber, dass sie lange hält und sich somit rentiert.

Wellnesswochenende Packliste Outfits

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Pin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.