Stil Serie: Wie der Boho Style funktioniert!

boho Style Bohemien Style Boho Stil

Ich möchte gern eine neue Serie für euch starten. Nachdem die „Neu einkleiden“-Serie so gut ankam, möchte ich ein wenig mehr auf Stil-Richtungen in der Mode eingehen. Ich habe dazu fast nichts im Internet gefunden und bin darüber ehrlich gesagt überrascht. Meine Philosophie ist: um den eigenen Stil zu finden muss man auch ein bisschen wissen, was es überhaupt für Stilrichtungen gibt. Es ist so viel einfacher shoppen zu gehen und sich einzukleiden, wenn man weiß welchen Stil – bzw. Mischungen an Stil-Richtungen – man nach außen tragen möchte.

Heute geht es also um den Boho Style oder auch Bohemian Stil, wie man ihn trägt ohne verkleidet auszusehen, von wem ihr euch inspirieren lassen solltet und wo ihr Kleidungsstücke kaufen könnt. Also los! Continue reading

Günstiger filigraner Schmuck – Wo du tolle Stücke zu einem guten Preis bekommst!


Ich habe mir zu Weihnachten Dinge gewünscht, für die ich ungern selber Geld ausgebe: Parfüm und Schmuck. Dabei ist mir aufgefallen, dass es vor allem bei Goldschmuck schwierig ist tolle aber noch relativ günstige Stücke zu finden. Hier meine Favoriten für günstigen filigranen Schmuck.

Silberschmuck

Bei Silber ist es mittlerweile gar nicht mehr so schwer günstige und tolle Stücke zu finden. Continue reading

Ein Teil – mehrere Styles: Pailettenkleid für Weihnachten und Silvester

Weihnachtsmarkt Silvester Outfits ein Pailettenkleid stylen

Wie versprochen zeige ich euch heute meine Feiertagsoutfits, die ich mit ein und dem selben Paillettenkleid style. Outfits sowohl für Weihnachten als auch Silvester. Mein Kleid ist dabei schon zwei Jahre alt und von Forever21, bei H&M findet ihr aber fast jedes Jahr zum Jahresende ähnliche Modelle. Nun aber zu den einzelnen Outfits!

Pailettenkleid als Rock

Der erste Look ist das Weihnachtsoutfit. Klar könnte man das Pailettenkleid auch einfach so tragen und obwohl auch Weihnachten die Zeit des funkelns ist, bleibt der komplett Pailettenkleid Look für mich doch eher ein Silvesteroutfit. Daher einfach einen kuscheligen Pullover drüber gezogen und zack, ist das glitzern ein bisschen dezenter. Der Pullover gibt dann dem Look den letzten gemütlichen, ich bewege mich maximal für einen Verdauungsspaziergang von der Couch, Schliff.

Volle Power Pailletten!

Für Silvester kann es dann wie gesagt ruhig noch mehr glitzern. Continue reading

Accessoire Gürtel: Welche Gürtel braucht Frau eigentlich?

guertel-die-jede-frau-braucht

Wie ich vor einiger Zeit schon einmal schrieb, ist der Gürtel zu einem meiner wichtigsten Accessoires geworden. Ich habe lange Zeit unterschätzt wie wirkungsvoll ein schöner Gürtel sein kann. Und ich persönlich möchte mir gern noch ein paar zulegen. Welche das sind und warum, darüber spreche ich heute.

Zunächst aber noch eine kleine Anmerkung. So sehr ich Must-Have Listen liebe und so gern ich euch Anleitungen gebe – ihr liebt sie genauso wie ich! Hier das große Aber: Gürtel würde ich schon zu den Accessoires zählen und gerade diese sollten viel von eurem Stil und eurer Persönlichkeit zeigen. Daher ist es hier viel schwieriger eine allgemeine Regel á la „5 Gürtel die jede Frau im Schrank haben muss“ aufzustellen. Hier sind auf jeden Fall 5 Gürtel die meinen Stil widerspiegeln und die ich noch brauche.

Ein klassischer Gürtel, Schnalle passend zum Schmuck

Den Gürtel, den ihr immer wieder an mir seht ist so ähnlich wie der in der Mitte von Mango. Continue reading

(Fast) 2 Jahre Capsule Wardrobe – Warum ich immer noch nicht genug habe!

Warum ich auch nach 2 Jahren mit der Capsule Wardrobe noch nicht genug habe?!

Wer hier ein bisschen länger mitliest weiß, dass die erste Zahl in der Überschrift der Outfit-Posts der Anzahl meiner Capsule Wardrobes entspricht. Da wir fast bei der 8. Garderobe dieser Art angekommen sind, bedeutet das auch: 2 Jahre mir dem minimalistischen Kleiderschrank Prinzip! Daher möchte ich heute mal darüber schreiben, warum ich die Capsule Wardrobe eigentlich immer noch benutzte? Warum ich sie nicht schon längst viel lockerer genommen oder sogar ganz mit ihr aufgehört habe? Continue reading

Mein Second Hand Debakel – und allgemeine Tipps zum Second Hand Shopping 

second-hand-shopping-tipps

Ich wollte diesen Monat eigentlich einmal ausprobieren nur Second Hand zu shoppen um euch dann meine Tipps aufzuschreiben und meine Erfahrung zu teilen. Leider muss ich dieses Experiment für gescheitert erklären. Ich habe nicht eine einzige Sache Second Hand gekauft. Stattdessen gab es dann letztes Wochenende den Kauf bei Zara. Aber zurück zum Anfang der Geschichte.

Der Grund Second Hand zu kaufen

Ich beschäftige mich häufiger hier und im Privaten mit Nachhaltigkeit, Continue reading

3 Tipps die richtigen Kleidungsstücke für die Capsule zu finden

Nachdem ihr also eure Shopping Liste geschrieben habt, solltet ihr grob und auch schon ein bisschen genauer wissen was ihr braucht.
Dieses Mal geht es aber darum nun die passenden Stücke für eure Capsule Wardrobe auch zu finden. Dazu gibt es drei wichtige Punkte, die ich anhand meines fehlenden Teils – einer „Statement“ Bluse – erklären möchte.

1. Inspiration suchen

Was ich zu allererst mache: ich schaue bei meinen Musen vorbei. Dabei ist eine Muse für mich Continue reading

Wie ich meine Shopping Liste für die Capsule Wardrobe erstelle

Shopping Liste Klamotten erstellen

Wie die meisten von euch wissen, sind meine Garderoben nie komplett. Es sind immer wieder ein paar Plätze frei für Trends und Klassiker, die ich mir bisher nicht leisten konnte oder einfach noch nicht gefunden habe, was ich genau suche.

Aber wie genau sieht meine Shopping-Liste aus und wie erstelle ich sie? Genau das will ich heute erklären.
Zunächst möchte ich noch erwähnen, dass ich eine Einkaufsliste für essentiell halte. Es würde euch bestimmt nicht wundern, Zutaten für ein Gericht vergessen zu haben weil ihr eben keine Einkaufsliste geschrieben habt, oder? Genau so ist es mit Shopping Listen. Natürlich gibt es Meisterköche, die auch mit dem was im Korb landet ein umwerfendes Menü zaubern können. Aber ihr seid bestimmt nicht auf meiner Seite, wenn ihr zu diesen Meister-Fashionistas gehört. Deswegen: für Leute, die ihren Stil suchen und ihn endlich verändern wollen ist eine Einkaufsliste das Wichtigste Utensil!

Die Liste

Ich benutze die iPhone App „Erinnerungen“ für meine Shopping Liste, da ich mein Handy immer dabei habe. Egal ob ich online shoppe oder im Geschäft einkaufe, ich kann immer einen Blick drauf werfen.
Schaut man momentan auf diese Liste findet man Dinge wie Continue reading

5 Modeblogger deren Outfits du wirklich nachstellen kannst

Vor einiger Zeit hatte ich einen Post angefangen, in dem es um die Unglaubwürdigkeit der meisten Fashionblogger geht. Vor allem die Entwicklung mit Designer-Teilen um sich zu werfen und so weiter. Gerade auch nach dem Post von Lina (hatte ich hier schon mal verlinkt) wollte ich auch meine Meinung sagen. Einige Tage später hatte ich aber diesen Post von Franzi gelesen und muss sagen, dass auch sie recht hat. Meckern ist einfach, wieso nicht lieber etwas dagegen tun? Das ist quasi das Motto dieser Woche…selbst die Veränderung sein die man so gerne hätte. Ganz nach Ghandi und so, nur für 1. Welt Probleme – wenn ihr versteht.

Und genau das mache ich jetzt. Statt zu motzen, dass alle Fashionblogger immer nur ausgestattet werden und mir irgendwelche gesponserten Teile unter die Nase halten, zeige ich euch einfach 5 Fashionblogs mit inspirierender Mode die tragbar und/oder bezahlbar ist.
5 Modeblogger deren Outfits du wirklich nachstellen kannst

Hermiliciouss

Continue reading