Capsule Wardrobe vs. 5-Piece French Wardrobe – Vorteile und Nachteile

5-Piece French Wardrobe Vorteile und Nachteile
Letzte Woche haben wir ja geklärt, was eine 5 Piece French Wardrobe ist. Heute soll es darum gehen, was genau die Vorteile dieses Ansatzes aber auch die Nachteile gegenüber der Capsule Wardrobe sind. Wie beleuchten beide Konzepte und kommen am Ende zu einem Schluss.

Capsule Wardrobe

Vorteile

Neben den schon einmal aufgezählten 5 Vorteilen einer Capsule Wardrobe, finde ich auch noch diese hier wichtig.

  • Sachen können eingelagert werden – dadurch freut man sich wieder auf sie und hat nach dem Sommer irgendwie das Gefühl, dass man doch shoppen gewesen ist, weil man z.Bsp. wieder die weggepackte grüne Hose tragen kann
  • Die Garderobe ist alle 3 Monate „neu“ – das schließt ein bisschen an den ersten Teil an. Man hat irgendwie das Gefühl nicht so festgelegt zu sein. Nach 3 Monaten kann ich mein Konzept erneuern, vielleicht ein paar Farben austauschen und schon fühlt sich alles ganz aufregend neu an.

Nachteile

  • eventuell zu viele Käufe pro Saison – Es mag Menschen geben die dazu neigen könnten für jede Saison eine eigenständige Capsule anzulegen und somit 37×4 Teile zu haben. Das ist natürlich nicht Sinn und Zweck, natürlich aber auch kein Weltuntergang.
  • eventuell zu trendlastig und damit nicht langlebig genug – Man wird dazu verführt sich jeder Saison trendmäßig zu unterwerfen und viele neue Teile, die gerade angesagt sind zu besorgen. Das halte ich ebenfalls für eine Falle in die man tappen könnte.

5 Piece French Wardrobe

Nun aber zu den Vor- und Nachteilen der 5 Piece French Wardrobe Methode. Die meisten Vorteile halte ich für selbsterklärend und führe sie daher nicht weiter aus. Continue reading

Capsule Wardrobe vs. 5-Piece French Wardrobe – Erklärung des French Wardrobe Systems

5-Piece French Wardrobe deutsch Erklärung

Das Capsule Wardrobe Konzept kennt ihr ja bereits ausführlich (falls nicht, bitte hier klicken). Das 5-Piece French Wardrobe System mag dagegen nur dem ein oder anderen geläufig sein. Wenn man sich mittels Pinterest mit der Capsule Wardrobe beschäftigt, ploppt unweigerlich auch irgendwann etwas zu Thema Nr. 2 auf.

5 Piece French Wardrobe Erklärung

Der Kleiderschrank sollte dabei aus Basics, wie sie eine französische Frau im Schrank hat, bestehen. Continue reading

Spring Capsule Wardrobe 2016 – Meine Frühlings Garderobe

Spring Capsule Wardrobe - Frühlings Capsule Wardrobe 2016

Es ist wieder Zeit für eine neue Garderobe. Der Frühling steht vor der Tür, wenigstens hoffe ich das, und dementsprechend kommen ein paar alte Teile aus dem Keller hervor. Außerdem habe ich ein paar neue Teile geshoppt. Wie immer ist meine Frühlings Capsule Wardrobe aber noch nicht komplett. Somit wird dieser Post ab und an in den nächsten 3 Monaten auch aktualisiert. Nun aber zur Spring Capsule Wardrobe 2016!

Farbpalette: Ich bleibe bei den Farben Oliv bzw. Khaki sowie im rot-braunen Bereich als Akzentfarben. Der Rest sind die üblichen neutralen Verdächtigen.

Übernommen Teile aus der Winter Capsule: 21 Continue reading

Ein Jahr minimalistische Garderobe – 5 Probleme meiner Capsule Wardrobe

Ein kleines ehrliches Fazit nach einem Jahr Capsule Wardrobe - 5 Probleme die ich mit der Capsule Wardrobe habe
Es ist nicht immer alles Gold was glänzt und auch wenn ich zu hundert Prozent von der Capsule Wardrobe überzeugt bin, gibt es immer noch einige Probleme in meinem Kleiderschrank. Viele gute Seiten meines minimalistischen Kleiderschranks hatte ich ja bereits hier aufgezählt. Heute erzähle ich einmal von meinen 5 größten Problemen.

1 Der Prozess dauert länger als gedacht

Als ich mit der Capsule Wardrobe Idee von Caroline angefangen hatte, dachte ich innerhalb eines Jahres locker eine vielseitige Garderobe zusammengebastelt zu haben. Continue reading

Capsule Wardrobe – Herbst 2015

 Capsule Wardrobe Herbst 2015 

Update November: Tatsächlich sind einige Teile neu dazu gekommen. Die 3 Pullover in der letzten Reihe, sowie der Tausch der Converse gegen die Stan Smith Sneaker. Auch ein gestreiftes Midi-Kleid ist neu dabei. Schuhe fehlen leider immer noch!

Und da ist sie: meine Herbst Capsule Wardrobe 2015. Fast einen Monat zu spät und immer noch nicht komplett. Ich werde diesen Post also ab und zu für euch updaten.

Kleine Auffrischung zur Capsule Wardrobe? Gibt es hier und hier.

Nun aber ein paar Fakten zu meiner Herbst Garderobe. Continue reading

Fall Essentials – Modeklassiker für den Herbst

Der Herbst hat mich überrascht! Und ich meine jetzt nicht mit seinem tollen klären Duft, seinen wärmenden Sonnenstrahlen während die Füße in den Chucks schon etwas frösteln. Nein ich rede hier davon, dass ich noch nicht bereit war. Und das obwohl ich den Herbst liebe.
Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich vor einer Woche noch bei 30 Grad in Kroatien unter Palmen lag.

Somit habe ich auch gar kein Recht zu meckern und widme mich lieber meiner Fall Capsule Wardrobe 2015.

 Fall Essentials - 5 Modeklassiker für den Herbst
Continue reading

Summer Capsule Wishlist

Summer Capsule Wishlist 2015

Letzte Woche habe ich euch meine ersten Teile für meine Sommer Capsule Wardrobe (kennt jemand vielleicht einen passenden deutschen Namen?) gezeigt. Natürlich ist die Garderobe noch nicht komplett und deswegen gibt es heute meine Wishlist.

Da mir ja aufgefallen ist, dass mir die Completer Pieces fehlen, habe ich gleich drei Stück auf meine Wishlist gesetzt: einen Kimono, eine farbige Strickjacke und die Denim Weste.

Auch Sommerschuhe fehlen mir noch. Birkenstocks und ein paar Sandalen (die im Bild sind von Zara) sollen es am liebsten werden.

Und dann stehen noch weitere Unterteile bzw. Kleider auf meiner Shoppingliste: ein sommerlich weißes Kleid, ein Midi-Rock, sowie ein Maxikleid und eine Jeans-Shorts sollten wohl kaum in einer Sommer Garderobe fehlen.

Was meint ihr? Passen die Teile zum Rest der Garderobe? Was brauche ich wohl noch? Hab ich etwas vergessen?