9.5 La vie en rose

Trägertop Frühlings Outfit 2017
Jeans: Topshop // Top: Selected Femme // Carigan, Schuhe: H&M // Uhr: Cluse – alle Links zu den Kleidungsstücken im Shop
Die Suche nach Wohnungen war anstrengend. Eine war der absolute Horror: eine Wohnung die der Besitzer selbst mit wenig Talent oder Geschmack wieder renovieren wollte. Aber einen Balkon zum Bahnhof bleibt eben ein Blakon mit Bahnhofsblick. Haha. Das war allerdings die Ausnahme. Gestern haben wir viele schöne Wohnungen mit Potential gesehen. Jede hat ihre Vor- und Nachteile und jetzt müssen wir uns entscheiden. 
Zum Look gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, er folgt der gleichen Formel wie schon letzte Woche. Also Trägertop + Skinny Jeans + Cardigan. Wie gesagt momentan meine liebste Outfit Uniform. Das Trägertop ist neu und von Selected Femme (findet ihr in meinem Shop) in einer wirklich wunderschönen rosa Farbe. Perfekt für den Frühling. Was meint ihr?

Continue reading

9.4 Gemusterter Blazer

Lena-Terlutter-gemusterter-Blazer-Outfit
T-Shirt: C&A // Hose: H&M // Sneaker: Stan Smith // Blazer: Lena Terlutter x Edited // Uhr: Casio – Links zu den Produkten findet ihr im Shop

Das erste Outfit mit dem tollen Lena Terlutter Blazer. Wirklich ein Traum dieses Teil und perfekt um einen All-Black Look ein bisschen aufzupeppen.
Gerade weil ich ja doch eher schlichtere Outfit-Formeln aus Skinny-Jeans + T-Shirt + Sneaker bevorzuge, ist es immer gut ein Kleidungsstück oder Accessoire einzubeziehen, welches das ganze Outfit ein bisschen aufwertet. Was haltet ihr also von dem Teil, wo ihr es in Aktion seht?

Ich bin gerade auf dem Weg ins Ruhrgebiet und schaue mir die ersten Wohnungen an. Wie es dann gelaufen ist erzähle ich euch am Donnerstag. Einen schönen Tag euch!

Continue reading

Random Weekly Stuff #12

Enthält Werbelinks

Gemacht

Wir haben nach Wohnungen gesucht! Es wird also spannend. Mein Freund hat seinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben und somit geht es für uns bald ins Ruhrgebiet. Natürlich stelle auch ich jetzt meine Bewerbungen in die Region um.
Die Woche werden wir uns die ersten Wohnungen anschauen und wie immer muss ich sagen: Wohnungssuche ist wirklich eine Katastrophe. Entweder es geht keiner ran, oder aber die Wohnung ist schon weg (wieso steht sie dann noch im Internet?) oder man kann nur Abends rein. Trotzdem haben wir ein paar Wohnungen gefunden. Drückt uns die Daumen!

Über Kooperation und Instagram

Ich habe tatsächlich zum ersten Mal versucht ein paar Kooperationen an Land zu ziehen. Und zwar nicht so Werbung-Sachen für Klamotten, sondern bezüglich eines geplanten Urlaubs. Und obwohl ich mich mit meinen Besucherzahlen auf der Website wirklich gut schlage und mich im Vergleich mit einigen erfolgreichen Bloggern nicht verstecken muss, zählen Instagram-Zahlen in der PR-Welt mehr als Internetseitenaufrufe.
Keine Ahnung warum 10k gekaufte Follower besser sein sollen, als meine 10k Leser? Muss ich mir wohl doch Instagram Follower für meinen Account kaufen…kleiner Scherz 😉

Geschaut

Jetzt könnt ihr mich gerne eine Runde auslachen, aber ich habe mir den letzten Teil der Fantasy Reihe „Liebe geht durch alle Zeiten“ angeschaut. Kennt ihr das, wenn ihr eine Filmreihe/Buchreihe anfangt und wissen müsst wie sie ausgeht? Selbst wenn ihr wisst, dass das Buch/der Film schlecht sein wird.
Keine Überraschung also, dass Smaragdgrün wirklich mies war, schade eigentlich weil der erste Teil durchaus Potential hatte. Wenigstens weiß ich jetzt wie es ausgeht.

Gekauft

Ich habe mir jetzt doch das neue Objektiv für meine Olympus Pen zugelegt. Freut euch also auf ein baldiges YouTube Video!
Ansonsten bin ich gerade auf der Suche nach Ear Cuffs. Ich finde die an Vicky Heiler wirklich mega schön. Allerdings soll das Teil, das Sie im Ohr trägt 200€ kosten. Das halte ich doch für übertrieben und frage mich, ob ein Juwelier das in einem günstigen Material wie Silber nicht günstiger macht.

9.3 Frühlings Outfit mit Loafer Schuhen

Lederjacke-Jeans-Loafer-Outfit-Frühling-2017
Pullover: H&M // Jeans: Topshop // Lederjacke: Zara // Loafer: H&M – ähnliches zum nachkaufen im Shop

Die Trendschuhe des letzten Jahres werden wir wohl auch in diesem Jahr noch häuiger sehen. Auch mich hat der Trend angesteckt und mittlerweile findet die Schuhe sogar mein Freund, Zitat, ‚ganz ok‘.

Als ich überlegte mir diese Schuhe zuzulegen, habe ich erstmal wieder Pinterest bemüht und geguckt wie andere diese Schuhe kombinieren. Weil sie so ganz anders sind, als die Schuhe die ich bisher in meinem Schrank hatte. Dabei ist mir dieser Pin in die Finger gefallen und da dachte ich: hey, ähnliche Teile besitzte ich auch.

Also habe ich mir die Schuhe bestellt und zu Hause alle möglichen bei Pinterest gefundenen Outfits nachgestellt, soweit mein Kleiderschrank etwas ähnliches hergab. Nach 3 unterschiedlichen Looks – wobei einer dieser hier war – war ich überzeugt mit diesen Schuhen genug Outfits zusammenstellen zu können. So läuft das eigentlich immer ab, wenn ich mir etwas Neues zulegen möchte. Geht ihr da genauso methodisch vor oder seht ihr das lockerer?

Continue reading

Stil Serie: Wie man schwierige Stile in seinen Kleiderschrank einfügt?!

Wie du schwierige Stile in deinen Kleiderschrank bringst - Beispiel Rockabilly Style im Alltag

In den Beiträgen zum Thema Stilrichtungen ging es meist um Stile, die relativ leich in den Kleiderschrank zu integrieren sind – romantisch, lässig, das schwierigste war eventuell der Boho-Stil.
Letztens erreichte mich aber eine Mail in der die Frage aufkam, wie man einen relativ schwierigen Stil zu seinem eigenen persönlichen Style hinzufügen kann. Die Frage drehte sich konkreter um Rockabilly und den amerikanischen 50ger Style. Ich möchte euch heute einige Tipps geben um schwierigere Stile trotzdem für den Alltag tragbar zu machen. Continue reading

9.2 Lederhose + Trägertop + Cardigan

Leather-Pants-spring-Outfit-2017
Hose: Zara // Trägertop: Kleid von Topshop // Cardigan: H&M // Schuhe: Stan Smith – ähnliches zum nachkaufen im Shop

Eine neue Outfit-Formel hat bei mir Einzug gefunden. Als ich letzten Sommer und Herbst das Slipdress immer öfter auch als Oberteil benutzt habe (so wie in dem hier gezeigten Outfit), merkte ich wie gut mir locker fallende Trägertops gefallen.

Deswegen ist auch ein weiteres Trägertop in meine Frühlings Capsule 2017 eingezogen. Im Winter wäre mir die Kombination wahrscheinlich zu kalt – ich bin einfach eine mega Frostbeule – aber jetzt in dieser Jahreszeit und mit einem dicken Cardigan, finde ich die Kombination perfekt! Ich glaube dieser Look ist jetzt schon einer meiner liebsten des Frühlings 2017. Was meint ihr?

Continue reading

Random Weekly Stuff #11

Enthält Werbelinks

Gemacht

Relativ viele unspannende Dinge standen diese Woche an; Steuererklärung, ein Umzug und weitere Arbeiten die wenig Spaß gebracht haben.
Dafür aber auch Zeit mit Freunden und Familie genossen. Ein Kessel Buntes sozusagen.

Über zu wenig Platz

Ich wollte am Freitag endlich mal wieder ein Video für meinen YouTube Kanal drehen. Letztes Jahr habe ich mir ja eine Olympus Pen zugelegt und bin auch mehr als zufrieden. Leider muss ich feststellen, dass das Objektiv, das ich mir gekauft habe (eine 45 mm Festbrennweite) leider nicht geeignet für Videos in der Wohnung ist.

Ich müsste ca. 7 m zurück gehen, damit ich ins Bild passe. Leider habe ich kein Zimmer, dass 7 m lang ist. Selbst mit dem Flur als Verlängerung ist mein Oberkörper nur halb drauf. Daher wurde das Video erstmal auf Eis gelegt. Schade eigentlich.

Gwünscht

Aus diesem Grund bin ich gerade am überlegen mir doch das 14-42 mm Zoomobjektiv zu besorgen – gebraucht versteht sich. Leider würde das in mein Taschenbudget fallen (ihr erinnert euch an die Furla Tasche?) und ich hatte mich so auf eine neue Tasche gefreut.

Ansonsten überlege ich mir gerade ein paar Kleinigkeiten über die ich mich zu Ostern freuen würde. Da wären zum Beispiel das Body Spray ‚Sakura‘ von Rituals oder auch ein Badezusatz von Rituals. Ich liebe es nämlich ein Bad zu nehmen und die Düfte von Rituals sind einfach mal super toll.

Momentan bin ich allerdings gerade dabei alle übrig gebliebenen Reste an Badezusätzen zu verbrauchen. Man bekommt ja oft Dinge geschenkt die einem nicht so gefallen und die dann ewig rumliegen. Ich hatte mir zum Vorsatz genommen erstmal diese aufzubrauchen, bevor neue einziehen.

Geplant

Diese Woche geht es nach Bremen und am Wochenende eventuell in den Harz. Ich möchte auf jeden Fall so viel Zeit wie möglich noch im Harz verbringen. Wer weiß wo es dieses Jahr noch wegen dem Job hingeht. Und den Harz werde ich auf jeden Fall vermissen.

9.1 Spitzenbluse in der Übergangszeit

Spitzenbluse-Outfit-Lace-blouse-outfit-spring-2017
Hose: H&M // Schuhe: Stan Smith // T-Shirt: Topshop // Spitzenbluse: H&M // Bomberjacke: von meinem Freund – zum nachshoppen alles im Shop!

Erster „Frühlingslook“. Zugegeben momentan kann man das Outfit nur tragen, wenn man nicht um 7 Uhr das Haus verlassen muss. Wenn doch, sollte man vorher noch einen Mantel drüber ziehen. Trotzdem wollte ich dieses Outfit unbedingt anziehen, weil ich die Hose über den Winter so schrecklich vermisst habe.

Die Farben machen auf jeden Fall Lust auf Frühling und von mir aus können wir ab jetzt gerne im zweistelligen Temperaturbereich bleiben. Die Bomberjacke ist im übrigen wieder die von meinem Freund. Ich sollte wirklich überlegen mir eine eigene zu besorgen. Was sagt ihr zum ersten Outfit?

Continue reading