10.6 Red, again

Rote-Bluse-Jeans-Sommer-Outfit-2017
Bluse: Only // Jacke: Zara // Hose: Topshop Jamie Jeans // Schuhe: Birkenstock

Während ich diese Zeilen tippe, ist es 6 Uhr morgens und ich kann nicht schlafen. Zu viele Gedanken kreisen in meinem Kopf. Wenigstens kann ich so was produktives tun und schreibe euch diesen Blog Post!
Die #Juni15x30 Challenge zieht nur so an mir vorbei. Ich hätte nicht gedacht, dass es doch so einfach ist mit 15 Teilen auszukommen. Und trotzdem vermissen schon einige die größere Auswahl in ihren Kleiderschränken. Mode hat eben nicht nur einen praktischen Aspekt, viel mehr geht es auch darum die persönliche Tagesstimmung wiederzugeben. Und wenn ich mich an einem Tag nach aufbrezeln fühle, wieso sollte man dann seine „Uniform“ wie jeden Tag anziehen? Minimalismus um des Minimalismus willen halte ich für gefährlich, so wie alles andere in zu großen Maß eben auch immer seine Gefahren birgt. Die letztendlich Frage, die man sich immer – nicht nur bei seinem Kleiderschrank- stellen solltet, lautet: macht mich XY glücklich? Und zu viel von egal was, macht einen nachweislich nie glücklich.

Jetzt aber auch genug Philosophie für den frühen Morgen! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Was habt ihr so vor? 

Rote-Bluse-Jeans-Sommer-Outfit-2017

Rote-Bluse-Jeans-Sommer-Outfit-2017

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Pin on Pinterest1

3 thoughts on “10.6 Red, again

  1. Hallo Anne das Outfit sieht wieder super aus, könnte mir da auch die loafers gut dazu vorstellen….fahre Wochenende wieder in die Heimat meinen Bruder und meinen Vater besuchen, abends gehen wir hier auf ein Open air, hoffe es regnet nicht. Morgen bleiben wir gemütlich zu Hause ….ein schönes Wochenende und guten Start auf der neuen Arbeit viel Glück Anja

    1. Ja, die Loafer würde ich bei kälterem Wetter auch bevorzugen!
      Ich hoffe du hattest ein schönes Wochenende und es hat beim Open Air nicht geregnet?!
      Lg Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*